Augenzeuge berichtet aus Wien: Einfach schrecklich!

Florian Matthies hat seine Arbeitsstelle direkt am Hohen Markt in Wien, wo am Montagabend mehrer Menschen bei einer Attacke ihr Leben verloren. Gegenüber RT Deutsch schildert es eindrucksvoll seine traurigen Erlebnisse. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part. Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles…

Read More

Tote nach Terroranschlag in Wien: Mehrere Täter mit Langwaffen

In Wien läuft ein Großeinsatz der Polizei, nachdem Berichten zufolge Dutzende Schüsse fielen. Mehrere Bewaffnete sollen an dem Angriff beteiligt sein. Wie die Polizei bislang bestätigte, wurde einer der mutmaßlichen Angreifer erschossen, die anderen sind noch nicht gefasst. Menschen sind aufgerufen, die Innenstadt meiden. Wie die Polizei erläuterte, gab es sechs verschiedene Tatorte. Es gibt Tote und Schwerverletzte. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung…

Read More

Terroranschlag in Wien: Tote und offenbar mehrere bewaffnete Angreifer

In Wien läuft ein Großeinsatz der Polizei, nachdem Berichten zufolge Dutzende Schüsse fielen. Es gab mehrere Tote unhd Verletzte. Wie die Polizei erläuterte, gab es sechs verschiedene Tatorte. Der österreichische Innenminister spricht von mehreren Angreifern und einem "augenscheinlichen Terroranschlag". Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende…

Read More

Demonstrantenstimmen Wien 3 1 21 Fairdenken | Corona Maßnahmen

In Österreich veranstaltete die Bewegung „Fairdenken“ am 3. Januar 2021 eine Demonstration in der Landeshauptstadt am Heldenplatz. Laut Polizeiangaben nahmen etwa 2.000 Menschen teil. NTD war für Sie vor Ort und sprach mit einigen Teilnehmern zu Ihren Beweggründen. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf…

Read More

Live aus Wien am 3.1.2021: Fairdenken Demo am Heldenplatz

Am Sonntag kommt es erneut in Österreich zu Kundgebungen gegen die Corona-Maßnahmen in Österreich. Seit dem Jahreswechsel gingen immer wieder Menschen in verschiedenen Städten auf die Straße. Reporter von Epoch Times sind vor Ort. Nach Informationen von "Heute" ist die Versammlung legal und wurde bei der Polizei entsprechend angemeldet. Die Teilnehmer müssen sich an Corona-Maßnahmen wie Mindestabstand und Maskenpflicht halten. Mehr dazu: #live #livestream #Wien —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks…

Read More

Psychiater Bonelli: „Wer Menschen Arbeit verbietet, kann keine Intensivbetten finanzieren“

Artikel zum Podcast: Mit Blick auf die Erklärung der angeblichen Notwendigkeit des Lockdowns wegen eines Mangels an Intensivbetten mahnt Bonelli allerdings, zwischen einer kurzfristigen und einer langfristigen Perspektive zu unterscheiden. Kurzfristig möge die Überlegung der Regierung, das Gesundheitswesen durch einen Lockdown zu entlasten, sinnvoll sein. Langfristig seien Intensivbetten der größte Kostenfaktor in der Medizin. Deshalb sei es wichtig sicherzustellen, dass der Staat dauerhaft in der Lage sei, diese zu finanzieren. Ohne Steuerzahler werde das schwierig. Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen…

Read More

Erneut Feuerkugel über Österreich zu sehen

Besuche auch unsere anderen Kanäle: ***Mehr Videos: www.oe24.at/video +++Facebook: facebook.com/oe24.at/ —Instagram: instagram.com/oe24.at/ Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:   Amazon.de Widgets >

Read More

Querdenker in Regensburg: „Uns stehen schwere Zeiten ins Haus“

Artikel zum Podcast: Alexander Ehrlich aus Wien ist Vorsitzender des gesamteuropäischen Reisebusverbandes „Honk for Hope“ und kam am Samstag zur Demo nach Regensburg, weil, wie er sagte, „die Maßnahmen bei weitem überzogen sind und in keinem Verhältnis dazu stehen, wie groß die Bedrohung tatsächlich ist. Sie kosten einen unglaublich hohen Preis. Wenn es wirklich um Gesundheit ginge, hätte man mit weniger Geld die häufigste Todesursache der Welt beseitigen können, und zwar den Hunger. Es würde weniger kosten, alle Menschen auf der Welt zu ernähren, als diese Corona-Schutzmaßnahmen, die angeblich ein…

Read More

LIVE-PK BMI-Wien: Regierung schließt radikalislamische Moscheen

Nach dem islamistischen Anschlag in Wien werden in Österreich eine Reihe radikalislamischer Moscheen geschlossen. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte dazu am Freitag, weitere Details würden Ressortchef Karl Nehammer und Kultusministerin Susanne Raab (beide ÖVP) in Kürze bei einer Pressekonferenz bekanntgeben. Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! —————— 💎 Folgt uns auf Facebook: 💎 Folgt uns auf Telegram: (c) 2020 Epoch Times Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:…

Read More

Experte warnt: „In den kommenden Monaten werden hunderte Dschihadisten aus Gefängnissen kommen“

Der Terrorismusexperte Peter R. Neumann vom Kings College in London rechnet nach den jüngsten islamistischen Terroranschlägen in Frankreich, Deutschland und Österreich sowie dem Streit um die Mohamed-Karikaturen mit weiteren Anschlägen in Europa. „Die große Gefahr ist derzeit, dass in Europa in den kommenden Monaten hunderte Dschihadisten aus Gefängnissen kommen“, sagte Neumann dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben, 4. November). Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht…

Read More