Coronavirus: Wie Korruption innerhalb der WHO die Verbreitung des Virus fördert | China Uncensored

Zügellose Korruption innerhalb der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen gefährdet während des tödlichen Coronavirus-Ausbruchs in Wuhan das Leben unzähliger Menschen. Warum hat die WHO die Ausrufung eines globalen Notstands verzögert? Hat chinesisches Geld die WHO und ihren Generaldirektor Tedros Adhanom beeinflusst? Mit freundlicher Genehmigung von China Uncensored Lesen Sie auch den neuen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus: unzensierte Informationen, exklusives Interview, undercover Recherche, Hintergründe und Fakten. Mit dem 36-seitigen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus können Sie sich gründlich über das Thema Coronavirus informieren: Was passiert wirklich in China? Wie gut ist…

Read More

Bürger werden per Drohne diktiert: So will die Polizei in Shaoguan die Epidemie eindämmen

Mit dem 36-seitigen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus können Sie sich gründlich über das Thema Coronavirus informieren: Was passiert wirklich in China? Wie gut ist Europa auf das Coronavirus vorbereitet? Welche Folgen hat das für die Wirtschaft? Wie können Sie sich schützen – gesundheitlich und rechtlich? Jetzt bestellen auf buch.epochtimes.de Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Danke sehr. Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und…

Read More

Zensur um Coronavirus: “Infos ohne offizielle Erlaubnis zu verbreiten wird strafrechtlich verfolgt”

Beamte, auf deren Uniform „Bezirk Longhua, Stadt Shenzhen“ steht, sagen einer Frau, dass sie gepostete Informationen im Internet über das #Coronavirus löschen muss. Ansonsten müsste sie die „rechtlichen Konsequenzen tragen“. Niemand dürfe im Internet Informationen verbreiten, die nicht von Beamten bestätigt wurden. Außerdem müsse sie im Internet eine „Richtigstellung“ zu ihren vorherigen Meldungen verfassen, sonst würden "rechtliche Konsequenen" drohen. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Danke sehr. Gerne dürfen Sie…

Read More

Medizinisches Personal bricht sein Schweigen: „Vertraut nicht der Regierung!“ – 90.000 Infizierte?

Hongkonger Forscher gehen von rund 44.000 Infizierten zum 25. Januar aus und einer Verdopplung der Fälle alle sechs Tage. Auch das medizinische Personal in Wuhan berichtet von anderen Zahlen, als die Regierung nur ansatzweise zugibt. "2019-nCoV" ist längst außer Kontrolle geraten. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Danke sehr. Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads…

Read More