US-Wahlen: Smartmatic gesteht den Einsatz von Dominion-Software – Pennsylvannia gibt Klage statt

Das Team von US-Präsident Donald Trump hat in Pennsylvania einen Sieg vor Gericht errungen. Das Dritte US-Bundesberufungsgerichts des Bundesstaates gab der sofortigen Überprüfung ihrer zuvor abgewiesenen Klage statt. Am Wochenende dementierte ein Pressesprecher von Dominion Voting Systems bei Fox News alle Anschuldigungen gegen das Unternehmen und seine Software. Doch neue Videos sind aufgetaucht. Die Organe sollen Leben retten. Chinas ehemaliger stellvertretender Gesundheitsminister zufolge hat die medizinische Praxis in der Volksrepublik eine andere Funktion. Die heutigen Themen: 00:00 Gericht beschleunigt Berufung des Trump-Teams 02:11 Beamte in Michigan stimmten für Bestätigung der…

Read More

US-Wahl 2020: “Was die Medien verheimlichen und worüber sie sich weigern, zu berichten” – Trump-Team

Die leitende Rechtsberaterin des Trump-Wahlkampfs Jenna Ellis, sagte, diese Pressekonferenz sei eine "Eröffnungserklärung, damit das amerikanische Volk verstehen kann, was die Medien verheimlichen und worüber sie sich weigern, zu berichten". Anwalt Rudy Giulinai sprach über die Betrugsvorwürfe in Pennsylvania, Wisconsin und Michigan. Anwältin Sidney Powell sagte es ist wahr, dass in Deutschland Hardware beschlagnahmt wurde. Dies folgt Berichten einer Razzia in Frankfurt, die einen Server mit Verbindung zu Dominion-Voting betraf. In einer eidesstattlichen Erklärung wird behauptet, dass die Wahlmaschinen in Detroits Zentrum zur Auszählung von Abwesenheits-Stimmen mit dem Internet verbunden…

Read More

„Wir stehen kurz davor, die Wahlergebnisse in mehreren Staaten zu kippen“, sagte Anwältin Powell

Artikel zum Podcast: „Sie können einen USB-Stick in den Wahlautomaten stecken, sie können Software sogar aus dem Internet auf das Gerät laden … sogar aus Deutschland oder Venezuela“, sagte Anwältin Powell Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie freien Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf Telegram: 💎 Folgt uns auf Facebook: (c) 2020…

Read More

Telefonat von Heiko Maas mit Putschist Guaidó: Bankrotterklärung deutscher Außenpolitik

Heiko Maas führte am 6. Juli mit Juan Guaidó, dem selbsternannten "Interimspräsidenten" und Organisator des gescheiterten Militärputsches von 2019, ein Telefonat. RT hatte zum Inhalt des Gesprächs einige Fragen. Die Antwort des Außenministeriums kommt einem Offenbarungseid gleich. Mehr auf unserer Webseite: RT Deutsch-Redakteur Florian Warweg wollte auf der aktuellen Bundespressekonferenz wissen, ob der Aufruf Guaidós zum Wahlboykott Thema des Telefonats mit Außenminister Maas war und wie die Bundesregierung es grundsätzlich bewertet, dass der von ihr unterstützte "Interimspräsident" öffentlich zu einem Wahlboykott aufruft. Zudem wurde die Frage aufgeworfen, mit welchem strategischen…

Read More

Maduro zu neuen EU-Sanktionen: Was glauben die, wer sie sind, sich in andere Länder einzumischen

Die EU hat neue Sanktionen gegen Venezuela verhängt. Als Reaktion darauf erklärte der venezolanische Präsident Nicolás Maduro gestern während einer Fernsehansprache, dass die EU-Botschafterin des Landes verwiesen werde. Die Sanktionen nannte er ein Instrument einer EU, die sich kolonialistisch und arrogant verhält, in ihrem Glauben eine Vormachtstellung zu haben. "Was glauben sie, welche Macht sie haben, wer sind sie, um Sanktionen zu verhängen", so Maduro. Die EU hat erneut Sanktionen gegen venezolanische Politiker verhängt. Damit stehen 36 Politiker auf der EU-Sanktionsliste. Während seiner Fernsehansprache aus Caracas erklärte Maduro in Reaktion…

Read More

“Ein harter Tag fürs Imperium” – Venezuela empfängt nächsten iranischen Tanker

In der durch US-Sanktionen bedingten Treibstoffkrise hat der zweite iranische Tanker Venezuela erreicht. Die Bolivarische Republik entsandte zur Begrüßung des Tankers "Forest" mit der partnerschaftlichen Hilfe aus dem Iran zwei Su-30 und zwei F-16-Kampfflugzeuge, die das Schiff überflogen. Der Iran und Venezuela hatten Provokationen oder gar ein militärisches Eingreifen seitens der USA zu fürchten, da die USA den Handel dieser als Gegner betrachteten Länder scharf kritisierten. Insgesamt hat der Iran im Rahmen eines bilateralen Handelsabkommens eine Tanker-Flotte von fünf Schiffen auf den Weg nach Venezuela gebracht. Als Zeichen der Dankbarkeit…

Read More

Trotz US-Drohungen und Sanktionen: Erster iranischer Öltanker erreicht Venezuela

Fünf iranische Supertanker sollen Venezuela in der US-Sanktionskrise helfen. Im Rahmen eines Abkommens zwischen den beiden von den USA sanktionierten Nationen versorgt der Iran Venezuela so mit Benzin und ähnlichen Produkten im Tausch für Gold, wie es in Berichten heißt. US-Außenminister Pompeo sprach von einer Zusammenkunft zwischen dem "größten Dieb der Welt" (Maduro) und dem weltweit führenden Sponsor von Terror (Iran). Trotz der Wut in Washington: Der erste Tanker hat Venezuela erreicht. Der Iran und Venezuela stehen unter scharfen US-Sanktionen, die auch die Ölindustrien der beiden ölreichen Staaten schwer treffen.…

Read More

Venezuela: Gefasster US-Soldat erklärt, dass Trump den Angriff auf Maduro befahl

Venezuelas Regierung will die Auslieferung von Silvercorp-Chef Jordan Goudreau aus Florida beantragen, weil dieser an einem Überfall zum Sturz der venezolanischen Regierung teilgenommen habe, wie Präsident Nicolás Maduro am Mittwoch erklärte. Venezolanische Polizisten hatten am Sonntag Bewaffnete in einem Schnellboot aufgehalten, die einen Angriff auf Maduro geplant haben sollen. Auch wurden zwei US-Spezialeinheiten ergriffen. Im Video erklärt einer von ihnen, dass Trump den Angriff befahl. Maduro sagte, dass das Ersuchen Venezuelas "im Einklang mit den Auslieferungsabkommen mit den USA" stehe, nachdem er betont hatte, dass Goudreau "seine Verbrechen gegen die…

Read More

Festnahmen nach Putschversuch in Venezuela: “Das waren Leute aus Trumps Umfeld”

Nachdem Venezuela am Sonntag einen bewaffneten Invasionsversuch über den Seeweg vereiteln konnte, sind zahlreiche Verdächtige festgenommen worden. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro erklärt in einer Ansprache zu dem Angriff, dass zwei US-Amerikaner aus Trumps Sicherheitsteam an dem Überfall beteiligt waren. Er präsentierte Dokumente der beiden Männer, die bei der Razzia gefasst wurden und sieht dies als Beweis, dass die US-Regierung tief in den Angriff verwickelt sei. Laut venezolanischen Behörden versuchten terroristische Söldner am frühen Sonntagmorgen mit Schnellbooten und Sturmgewehren an den Küsten von Macuto im Bundesstaat La Guaira, das nur…

Read More

Bundespressekonferenz zu Venezuela-Invasion von US-Söldnern mit Verbindung nach Deutschland

Sowohl die bei der gescheiterten Militärintervention in Venezuela direkt beteiligten US-Söldner als auch der Drahtzieher der Operation, der Chef des US-Söldnerunternehmens SilvercorpUSA, Jordan Goudreau, verfügen über enge Verbindungen nach Deutschland. RT fragte auf der BPK nach. Bei dem am 3. Mai von venezolanischen Sicherheitskräften vereitelten militärischen Invasionsversuch wurden auch zwei US-Söldner und ehemalige Mitglieder der US-Eliteeinheit Green Berets festgenommen. Bei diesen handelte es sich um Airan Berry und Luke Denman. Beide waren als Teil der "10th Special Forces Group" im "Special Operations Command Europe" mit Hauptsitz in Stuttgart stationiert. Dort…

Read More