Demonstrantenstimmen Wien 3 1 21 Fairdenken | Corona Maßnahmen

In Österreich veranstaltete die Bewegung „Fairdenken“ am 3. Januar 2021 eine Demonstration in der Landeshauptstadt am Heldenplatz. Laut Polizeiangaben nahmen etwa 2.000 Menschen teil. NTD war für Sie vor Ort und sprach mit einigen Teilnehmern zu Ihren Beweggründen. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf…

Read More

Mit Tränengas gegen Pressefreiheit – Bis zu 500.000 Teilnehmer bei Protesten in Frankreich

Artikel zum Podcast: Frankreich verabschiedete ein neues Gesetz, das die Verbreitung von bestimmten Videos und Fotos von Polizisten verbietet. Dagegen gingen Hunderttausende auf die Straße. Am 29. November fand in vielen französischen Städten der „Marsch der Freiheiten“ statt, aufgerufen hatte ein Bündnis von Journalistengewerkschaften und Menschenrechtsorganisationen. Nach Angaben der Organisatoren nahmen insgesamt 500.000 Menschen an den landesweiten Demonstrationen teil, in Paris seien es 200.000 gewesen. Das Innenministerium sprach hingegen von insgesamt 133.000 Demonstranten und 46.000 Teilnehmern in Paris. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf…

Read More

Leipzig: Was war da schon wieder los? Videobericht ungeschminkt und authentisch

Was war da schon wieder los? 20.000 gewaltbereite Neonazis in Leipzig? Das jedenfalls könnten man meinen, wenn man manchen Medienberichten zu den Demonstrationen am 7. November 2020 in Leipzig folgt. Ein Reporterteam von Epoch Times war vor Ort und berichtet ungeschminkt und authentisch. Die Versammlung von Querdenken am 7. November 2020 startete laut Polizeiangaben verfrüht um 12.50 Uhr mit ca. 12.000 Personen. Als unser Reporter-Team gegen 11 Uhr am Augustusplatz ankam, war der Platz bereits mit Menschen übersät. Fortan verlief die Demonstration friedlich, jedoch mit einer Unterbrechung von ca. 30…

Read More

„Noch nie da gewesenes Maß an Misstrauen gegen den Staat“: Politologen analysieren Corona-Proteste

Im Interview mit der FAZ weisen die Politologen Eckhard Jesse und Florian Hartleb Einschätzungen zurück, die Corona-Proteste seien von Rechtsextremen dominiert. Leitmotiv sei vielmehr das Misstrauen gegen den Staat – und die Mehrheit der Teilnehmer sei unpolitisch. Mehr dazu: #CoronaDemo #PolitologenAnalysieren #Grundmisstrauen Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine…

Read More

„Infektionsschutz steht nicht über dem Grundgesetz“ – Jan-Josef Liefers

Schauspieler Jan-Josef Liefers hat sich gegen eine pauschale Verurteilung der Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen ausgesprochen. Mehr dazu: Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte.…

Read More

Nach “Sturm auf den Reichstag”: Steinmeier ruft Demonstranten zur Abgrenzung von Rechts auf

Bei einem Treffen mit Polizisten hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier deren Einsatz und „vorbildliches Verhalten“ bei den Protesten gegen die Corona-Politik und der Eskalation am Reichstagsgebäude gewürdigt. „Wir werden solche Ausschreitungen nicht hinnehmen“, sagte Steinmeier am Montag nach dem Gespräch mit Einsatzkräften. Wer auf den Straßen den Schulterschluss mit Rechtsextremisten suche oder auch nur gleichgültig neben "Neonazis, Fremdenfeinden und Antisemiten" herlaufe, mache sich mit ihnen gemein, sagte Steinmeier. Die Verteidigung der freiheitlichen Demokratie sei nicht nur Aufgabe der Polizei. Jeder müsse seinen Beitrag leisten. Eine Menschenmenge hatte am 29.08.2020 die Treppen…

Read More

„Entspannte“ Demonstration in Stuttgart – Polizei betont gute Kooperation

„Entspannt“ und mit vorgeschriebenem Abstand zueinander haben am Samstag in Stuttgart rund tausend Menschen demonstriert. Nach dem Aufzug "Ruf der Trommeln" auf dem Marienplatz, hier im Video zu sehen, fand noch die Hauptkundgebung von Querdenken 711 "Fest für Freiheit und Frieden" im unteren Schlossgarten statt. Die Polizei betonte die gute Zusammenarbeit mit den Versammlungsleitern. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks…

Read More

Berlin-Demo: „Und plötzlich schlägt dir der blanke Hass entgegen“ – Eine Teilnehmerin berichtet

(Podcast) „Die Medien haben ganze Arbeit geleistet“, berichtete heute eine alleinerziehende Mutter. Die Corona-Maßnahmen haben tiefe Spuren in ihrer kleinen Familie hinterlassen. Aber der blanke Hass, der ihr jetzt an ihrem Wohnort entgegenschlägt, sprengt den Rahmen. Warum? Sie hat es gewagt am 1. August nach Berlin zur Demo „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ zu fahren. Anfangs schien es alles nachvollziehbar. Wenn man sich vor einer von der WHO ausgerufenen Corona-Pandemie schützen will, vertraut ein gutgläubiger Bürger den Maßnahmen der Politiker und folgt ihrem Aufruf. In Mecklenburg-Vorpommern allerdings…

Read More