COVID-19 und der IWF: “Moment der Solidarität” – aber nicht mit Iran und Venezuela

Laut IWF-Direktorin Georgieva sei angesichts der Corona-Pandemie nun der „Moment der Solidarität“ gekommen. Für bedürftige Staaten wurde ein Nothilfefonds aufgesetzt. Sowohl Venezuela als auch der Iran beantragten einen Milliardenkredit. Dieser wurde beiden verweigert – auf Druck Washingtons. Von Kani Tuyala Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der…

Read More

UN-Generalsekretär fordert Sanktionsaufhebung wegen Corona – Auswärtiges Amt gibt sich unwissend

UN-Generalsekretär Guterres sowie UN-Menschenrechtskommissarin Bachelet haben mehrfach an die internationale Staatengemeinschaft appelliert, im Zuge der Corona-Krise die Sanktionen aufzuheben. RT fragte auf der BPK, ob die Bundesregierung dieses Ansinnen unterstützt. Die Antwort des Auswärtigen Amtes lässt einen sprachlos zurück: Mehr auf unserer Webseite: "Ich befürworte die Aufhebung der Sanktionen, die gegen Länder verhängt wurden, um den Zugang zu Nahrungsmitteln, lebensnotwendigen Gesundheitsgütern und medizinischer Unterstützung im Rahmen von COVID-19 zu gewährleisten. Dies ist die Zeit der Solidarität, nicht der Ausgrenzung. Denken wir daran, dass wir nur so stark sind wie das…

Read More

Putin: Sanktionen gegen Nord Stream 2 dienen eigennützigen US-Interessen

Die USA haben die Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 verhängt, um den Absatzmarkt für ihr Flüssiggas zu garantieren. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin im Interview gegenüber Nachrichtenagentur TASS. Das russische Staatsoberhaupt betonte, dass der Wachstum der Energiepreise für die Wirtschaft in Europa und in Deutschland schädlich sein könnte. Ihm zufolge seien die USA immer gegen die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Europa. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die…

Read More

Putin zu Corona-Krise: Versorgung muss für alle frei von Handelskriegen und Sanktionen sein

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf die Schaffung "grüner Korridore" gedrängt, um wesentliche Güter und Technologien, die Länder bei der Bekämpfung des Corona-Virus benötigen, frei von Sanktionen und Handelskriegen zu halten. Während der Videokonferenz zum G20-Gipfel schlug er vor, ein solches Moratorium zu schaffen und einen gemeinsamen Aktionsplan zur Stabilisierung und Unterstützung der Volkswirtschaften zu erarbeiten. Putin forderte Folgendes: Es ist nicht weniger wichtig, in der Zeit der Krise sogenannte 'grüne Korridore' zu schaffen, frei von Handelskriegen und Sanktionen für die gegenseitige Versorgung mit Medikamenten, Lebensmitteln, Ausrüstung und Technologien.…

Read More

Kuba schickt Ärzte, Washington Flugzeugträger: Corona und der Wertewesten

Im Kampf gegen Covid-19 schicken Kuba, China und Russland Ärzte und medizinische Ausrüstung nach Europa. Länder wie Italien fühlen sich von der EU im Stich gelassen. Derweil leidet der Iran unter dem Coronavirus und den US-Sanktionen. Lockern will Washington diese nicht – im Gegenteil. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten…

Read More

Keine Rücksicht auf Menschenleben: USA halten an Sanktionen während Corona-Pandemie fest

Börsen brechen ein, Supermärkte werden leer gekauft und Länder verhängen Ausgangssperren. Das Corona-Virus zwingt die Weltwirtschaft in die Knie. Inmitten der Pandemie zeigt sich China solidarisch mit besonders schwer betroffenen Ländern. Dazu zählt auch der Iran, dessen Gesundheitssystem unter den umfassenden Wirtschaftssanktionen der USA schwer zu leiden hat. Iranische Beamte warnen vor dem Tod von Millionen Menschen. Forderungen nach einem Aussetzen der Sanktionen weist Washington zurück. Im Gegenteil: Inmitten der verheerenden Krise verschärften die USA ihre Sanktionen gegen das persische Land. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge…

Read More

MV-Energieminister Pegel zu Nord Stream 2: Erheblicher Zeitverzug wegen US-Sanktionen

Am Dienstag, dem 18. Februar 2020, fand in Berlin die Russland-Konferenz des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) statt. Am Rande der Veranstaltung sprach RT Deutsch mit Christian Pegel, Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Energie und Infrastruktur. Laut Pegel kann man bereits von einer Renaissance der deutsch-russischen Beziehungen sprechen. Der SPD-Politiker äußerte sich zudem zu den US-Sanktionen gegen die im Bau befindliche russische Gaspipeline Nord Stream 2, die in Mecklenburg-Vorpommern ankommt. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an,…

Read More

Alexander Rahr: “Die Amerikaner bereiten Nord Stream 2 Riesenprobleme”

Der Politologe Alexander Rahr warnte vor den Problemen und Herausforderungen beim Bau der Ostseepipeline und der Rolle der US-amerikanischen Sanktionen. RT Deutsch sprach am 29. Januar im Rahmen der Vorstellung seines Buches "2054: Putin decodiert" in Moskau mit dem Russlandexperten. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der…

Read More