Querdenker in Regensburg: „Uns stehen schwere Zeiten ins Haus“

Artikel zum Podcast: Alexander Ehrlich aus Wien ist Vorsitzender des gesamteuropäischen Reisebusverbandes „Honk for Hope“ und kam am Samstag zur Demo nach Regensburg, weil, wie er sagte, „die Maßnahmen bei weitem überzogen sind und in keinem Verhältnis dazu stehen, wie groß die Bedrohung tatsächlich ist. Sie kosten einen unglaublich hohen Preis. Wenn es wirklich um Gesundheit ginge, hätte man mit weniger Geld die häufigste Todesursache der Welt beseitigen können, und zwar den Hunger. Es würde weniger kosten, alle Menschen auf der Welt zu ernähren, als diese Corona-Schutzmaßnahmen, die angeblich ein…

Read More

76. Jahrestag Warschauer Aufstand: Polnische Nationalisten verbrennen LGBT-Fahne

Polnische Nationalisten marschierten am Samstag durch Warschau, um den 76. Jahrestag des Warschauer Aufstands gegen Nazideutschland zu begehen. Bevor sie sich vor dem Präsidentenpalast versammelten, verbrannten einige LGBT-Fahnen und riefen homophobe Verunglimpfungen. Gegen 17 Uhr Ortszeit ertönten zwei Minuten lang Sirenen in ganz Warschau und erinnerten damit an die Stunde, als in der Stadt die Kämpfe am 1. August 1944 ausbrachen. Während die Sirenen ertönten, hielten große Besucherscharen brennende Fackeln und polnische Fahnen. Der diesjährige Marsch stand unter dem Motto "Deutsche Verbrechen ungeklärt" und bezog sich auf Forderungen nach Entschädigungszahlungen…

Read More

Stuttgart: Hunderte protestieren gegen Corona-Maßnahmen – Zahlreiche Insolvenzen befürchtet

Hunderte von Menschen haben sich am Samstag erneut im Stuttgarter Schlossgarten versammelt, um die Einschränkungen durch das Coronavirus anzuprangern und die Einhaltung der grundlegenden Menschenrechte zu fordern. Die Organisatoren der Kundgebung Initiative "Querdenken 711" hatten eigentlich mit 5.000 Teilnehmern gerechnet, es kamen jedoch deutlich weniger. Das Vorhaben, den Protest friedlich zu halten, glückte aber. "Es wird sehr viele Unternehmen geben, die diese Krise nicht überleben werden", so einer der Redner auf der Bühne. Er fügte hinzu: Es wird der Branche nicht helfen, wenn Banken ihnen Kredite geben, um die Krise…

Read More

Berlin: Demo gegen Corona-Maßnahmen von der Polizei aufgelöst

Am Nachmittag des 1. August hat die Berliner Polizei eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen vorzeitig für beendet erklärt. Grund für die Beendigung war die weitläufige Verletzung der Corona-Maßnahmen. Entgegen den Anweisungen der Polizei blieben die Demonstrationsteilnehmer vor Ort. Es kam zu einzelnen Verhaftungen. Die Veranstalter des Protestes wurden von der Bühne geführt. Gegen sie wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen die Hygienemaßnahmen erstattet. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und…

Read More

New Yorks Bürgermeister lässt nach Wochen Protestcamp abreißen: “Nur noch Obdachlose da”

Hunderte Anhänger der "Black Lives Matter"-Bewegung in New York City haben vor rund einem Monat ein Protest-Zeltlager errichtet. Damit ist es nun vorbei. In den frühen Morgenstunden rückten die Polizisten des NYPD an und rissen es ab. US-Präsident Donald Trump hatte dem Bürgermeister de Blasio erst kürzlich gedroht, Bundespolizisten in die Stadt zu entsenden, sollte er die Lage und Kriminalität am Rande der Proteste nicht in den Griff kriegen. Bürgermeister Bill de Blasio erklärte den Schritt nun jedoch damit, dass sich dort kaum noch Demonstranten, sondern hauptsächlich Obdachlose aufhielten. Die…

Read More

Wieder Gewalt bei BLM-Protest: Demonstrant eröffnet Feuer auf Autofahrer

In der Stadt Provo im US-Bundesstaat Utah hat ein Teilnehmer eines "Black Lives Matter"-Protests aus nächster Nähe das Feuer auf einen Autofahrer eröffnet. Der verletzte Fahrer drückte aufs Gas und entkam, als der Schütze erneut auf ihn schoss. Der Angriff ereignete sich am Montag. In Videoaufnahmen ist zu sehen, dass sich ein Geländewagen der Protestgruppe nähert. Dort angekommen, umschwärmen sie das Fahrzeug. Als ein Schuss ertönt, drängt der Fahrer seinen Wagen durch die Menge und entkommt mit hoher Geschwindigkeit. Nach Angaben der örtlichen Polizei wurde der Fahrer durch das Fenster…

Read More

Querdenken Demo live Berlin 26.10.2020 | Im Anlass von World Health Summit

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der WHS-Gipfel (World Health Summit 25.-27. Oktober) in diesem Jahr ausschließlich digital stattfinden. Die Eröffnungsveranstaltung am kommenden Sonntag, um 18:00 Uhr, wird ebenso als Livestream zur Verfügung stehen wie die 50 weiteren Treffen in diesem Rahmen. Teilnehmen werden unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, UN-Generalsekretär Anónio Guterres und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus. Prof. Dr. Detlev Ganten, Gründer und Präsident des World Health Summit, erklärte zu der Entscheidung, eine rein digitale statt einer hybriden Veranstaltung durchzuführen: "Für den World Health Summit stehen…

Read More

Live aus Berlin: Protestmarsch und Demo – wir alle zusammen in Frieden | WHS Gipfel | 25.10.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der WHS-Gipfel (World Health Summit 25.-27. Oktober) in diesem Jahr ausschließlich digital stattfinden. Die Eröffnungsveranstaltung am kommenden Sonntag, um 18:00 Uhr, wird ebenso als Livestream zur Verfügung stehen wie die 50 weiteren Treffen in diesem Rahmen. Teilnehmen werden unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, UN-Generalsekretär Anónio Guterres und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus. Prof. Dr. Detlev Ganten, Gründer und Präsident des World Health Summit, erklärte zu der Entscheidung, eine rein digitale statt einer hybriden Veranstaltung durchzuführen: "Für den World Health Summit stehen…

Read More

BLM-Proteste in den USA: Polizeiwagen rast mit Demonstranten auf der Motorhaube davon

In Detroit haben Sonntagabend Anhänger der "Black Lives Matter"-Bewegung gegen Polizeigewalt und Rassismus protestiert. Als eine Gruppe von Demonstranten an mehreren Polizeiwagen vorbeizieht, umzingeln sie einen von ihnen, mehrere setzen sich auf die Motorhaube. Der Beamte im Wagen ergreift trotzdem die Flucht nach vorn und gibt Gas, obwohl sich zahlreiche Menschen vor dem Wagen befinden, einer bleibt dabei auf der Motorhaube zurück. Zwei der Polizeifahrzeuge wurden bei dem Zwischenfall beschädigt. Die Behörden sollen das Vorgehen der Beamten untersuchen. Verletzt wurde aber offenbar niemand, so Polizeichef James Craig gegenüber Reportern am…

Read More

Den Haag: Erneut Dutzende Festnahmen bei Protest gegen Corona-Maßnahmen

In Den Haag haben sich am Sonntag erneut Gegner der Corona-Maßnahmen zu einem verbotenen Protest zusammengefunden und wieder wurden Dutzende festgenommen. Rund 200 Demonstranten sollen an der Demonstration teilgenommen und sich somit dem gerichtlichen Verbot wiedersetzt haben. 37 Personen wurden in Polizeigewahrsam genommen, nachdem sie sich geweigert hatten, den Ort zu verlassen. Der Bürgermeister von Den Haag, Johan Remkes, hatte die Protestkundgebung am Freitag verboten. Das Gericht bestätigte es am nächsten Tag. Die verantwortliche Protestgruppe "Virus Madness" hatte daraufhin die Menschen aufgefordert, nicht zur Kundgebung auf das Malieveld zu kommen.…

Read More