Cavusoğlu: „Deutsches Jugendamt nimmt Familien Kinder weg und gibt sie Schwulen“

Eine Inobhutnahme zweier Kinder durch das Jugendamt in Dormagen hat mehr als 1.000 Menschen zu einer Protestkundgebung mobilisiert. Auch die türkische Regierung äußert Besorgnis. Der Vorwurf: Ämter neigten bei Familien von Einwanderern zu vorschnellen Entscheidungen. Der Organisator Mehmet Kurulay erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu: „Wir als Deutsch-Türken stehen mit Problemen bei Behörden in der Skala ganz unten. Aber wenn wir uns an Ankara wenden, dann werden wir gehört.“ Am Mittwoch hat sich auch der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoğlu zu Wort gemeldet und erklärt, die Regierung in Ankara würde die Situation…

Read More

SPD-Ausschluss — Klingbeil zufrieden – Sarrazin: “Kein offenes, ehrliches und faires Verfahren”

Mit einem Lächeln kam SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil vor die Kameras: Thilo Sarrazin ist nicht mehr Mitglied der Partei. Die Bundesschiedskommission der SPD bestätigte nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag in Berlin entsprechende Entscheidungen der Vorinstanzen und begründete ihre Entscheidung damit, „dass zum Schutz des Ansehens und der Glaubwürdigkeit der SPD“ der verhängte Parteiausschluss von Sarrazin rechtmäßig sei. Sarrazin hat Berufung eingelegt und hat nach eigenen Angaben keine Beweise für die Anschuldigungen bekommen. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte…

Read More

1.8.2020 Demo in Berlin gegen “Neue Normalität” | Das Ende der Pandemie | Spahn zeigt sich entsetzt

Unter dem Motto "Das Ende der Pandemie" sind am 1.8.2020 zigtausende Menschen friedlich auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Die Stuttgarter Initiative Querdenken 711 hat zehntausend Teilnehmer für ihre Abschlusskundgebung (14.30) auf der Straße des 17. Juni angemeldet. Dafür wurde bundesweit mobilisiert. Michael Ballweg, Unternehmer und Initiator aus Stuttgart sollte dort sprechen, neben Bodo Schiffmann, Heiko Schrang, Thorsten Schulte und anderen. Sie wollten nach ihrer Aussage mit friedlichem Engagement den 1. August zum Tag der Freiheit machen (#TagderFreiheit). Die Polizei in Berlin hat am frühen Abend…

Read More

Dr. Markus Krall: Freiheit und neue Geldordnung | Interview mit Epoch Times

Vor-Denken statt Nach-Denken: Der Ökonom und Autor einiger Bestseller, Dr. Markus Krall, im Video-Interview über die Freiheit und die Geldordnung, die Leichtgläubigkeit in Deutschland, sein Buch "DIE BÜRGERLICHE REVOLUTION" und vieles mehr. Es gibt ein Thema, das Dr. Markus Krall so sehr bewegt, dass er darüber Vorträge hält und Bücher schreibt, die schnell die Bestsellerlisten stürmen. Sein Thema ist die Freiheit. Nach seiner Meinung ist die ganze Menschheitsgeschichte eine jeweils mehr oder minder heftige Bewegung zwischen Freiheit und Unfreiheit und auf der politischen Ebene ein Kampf zwischen Freiheit und Sozialismus.…

Read More

Demo live in Berlin – “Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit”| Livestream Teil II

Aus Protest gegen die Einschränkungen in der Corona-Pandemie wollen am Samstag in Berlin Tausende Menschen auf die Straße gehen. Ab 10.30 Uhr wollen die Demonstranten in einem Umzug von der Straße Unter den Linden aus durch die Innenstadt ziehen. Ab 14.30 Uhr soll es eine Kundgebung auf der Straße des 17. Juni geben. Für die Kundgebung unter dem Motto „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ sind laut Polizei rund 10.000 Teilnehmer angemeldet. Aufgerufen dazu hat die Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet.…

Read More

Berlin-Demo: Großdemonstration gegen Corona-Politik wird aufgelöst – Strafanzeige gegen Veranstalter

In Berlin sind am Samstag mehrere Tausend Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Unter dem Motto "Tag der Freiheit" hatte das Bündnis "Querdenken711" aus Stuttgart zu der Demo aufgerufen und unter anderem Bustransfers in die Hauptstadt organisiert. Besucher schätzen die Teilnehmerzahl weitaus höher als die in anderen Medien berichteten 10.000 bis 20.000 Menschen. Ein Redner sagte während der Kundgebung, dass über 1,3 Millionen Menschen auf der Straße des 17. Juni unterwegs seien. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir…

Read More

Demo live in Berlin – “Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit”| Livestream Teil II

Aus Protest gegen die Einschränkungen in der Corona-Pandemie wollen am Samstag in Berlin Tausende Menschen auf die Straße gehen. Ab 10.30 Uhr wollen die Demonstranten in einem Umzug von der Straße Unter den Linden aus durch die Innenstadt ziehen. Ab 14.30 Uhr soll es eine Kundgebung auf der Straße des 17. Juni geben. Für die Kundgebung unter dem Motto „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ sind laut Polizei rund 10.000 Teilnehmer angemeldet. Aufgerufen dazu hat die Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet.…

Read More

Demo Berlin live: “Querdenken 711” fordert “Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit”

Unter dem Motto „Das Ende der Pandemie“ wollen am Samstag in Berlin tausende Menschen auf die Straße gehen. Ab dem Vormittag sollen Veranstaltungen von Kritikern der Corona-Politik sowie auch Gegendemos stattfinden. Die Stuttgarter Initiative Querdenken 711 hat zehntausend Teilnehmer für ihre Abschlusskundgebung (14.30 Uhr) auf der Straße des 17. Juni angemeldet. Dafür wurde bundesweit mobilisiert. Michael Ballweg, Unternehmer und Initiator aus Stuttgart wird dort sprechen neben Bodo Schiffmann, Heiko Schrang, Thorsten Schulte und anderen. Sie wollen nach ihrer Aussage mit friedlichem Engagement den 1. August zum Tag der Freiheit machen.…

Read More

„Es gibt kein Panoramagate“: Journalisten fordern Aus für „Welt“-Kolumnist Don Alphonso

Auf Twitter ist der gleichnamige Hashtag zum Trend-Topic geworden, im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dessen Umfeld meint man hingegen, es gebe kein „Panoramagate“. Vielmehr sei es skandalös, dass „Welt“-Kolumnist Don Alphonso das Umfeld von Expertinnen beleuchte. Mehr dazu: #panoramgate #MarcelBohnert #ARDPanorama Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. (c)…

Read More

Wer Migranten aus Afrika nach Europa holt, bringt sie in Lebensgefahr | Kommentar von Haisenko

40 Prozent der schwedischen „Covid-Toten“ gehören der somalischen Gemeinschaft in Schweden an, einer Gruppe, die weniger als ein Prozent der Gesamtbevölkerung ausmacht. In England sieht es ähnlich aus, in den USA auch. Dunkelhäutige haben eine erhöhte Sterberate. Macht mich diese Aussage jetzt zu einem Rassisten oder bin ich einfach ein Realist? Der Umgang mit Corona ist in Schweden anders als im Rest Europas. Es ist vernünftiger und die Statistiken werden ideologiefreier geführt. So wird ein Faktor sichtbar, der bei uns gar nicht erhoben werden darf, denn er könnte rassistisch sein:…

Read More