Frankreich in Kritik: Impfstoff langsam bereitgestellt | Coronavirus

—————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf Telegram: 💎 Folgt uns auf Facebook: 💎 Folgt uns auf Rumble: © 2020 Epoch Times Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:   Amazon.de…

Read More

TikTok und ByteDance finanziert Facebook-Faktenprüfer | Vodafone zensiert Meditations-Webseiten

#FBFaktenchecker #Vodafone #ParisWeihnachten —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf Telegram: 💎 Folgt uns auf Facebook: 💎 Folgt uns auf Rumble: (c) 2020 Epoch Times Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule Aktuelle Bücher und Literatur zum…

Read More

UK: Huawei fliegt aus 5G-Netz raus | USA: 2 weitere chinesische Firmen auf schwarzer Liste

Die französische Regierung hat nach einem Wochenende von massiven Protesten dem Druck nachgegeben. Sie wiederruf den umstrittenen Artikel des kontrovers diskutierten Sicherheitsgesetzes. Ab September 2021 ist es Telekommunikationsfirmen in Großbritannien verboten, neue 5G-Technologie von Firmen zu installieren, die eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen. Präsident Trump macht weiter Druck gegen China. Reuters zufolge hat er zwei weitere chinesische Unternehmen auf die schwarze Liste von Firmen gesetzt, die angeblich im Besitz des chinesischen Militärs sind oder von diesem kontrolliert werden. Die heutigen Themen: 00:00 Paris: Umstrittener Artikel wurde gestrichen 01:49…

Read More

Mit Tränengas gegen Pressefreiheit – Bis zu 500.000 Teilnehmer bei Protesten in Frankreich

Artikel zum Podcast: Frankreich verabschiedete ein neues Gesetz, das die Verbreitung von bestimmten Videos und Fotos von Polizisten verbietet. Dagegen gingen Hunderttausende auf die Straße. Am 29. November fand in vielen französischen Städten der „Marsch der Freiheiten“ statt, aufgerufen hatte ein Bündnis von Journalistengewerkschaften und Menschenrechtsorganisationen. Nach Angaben der Organisatoren nahmen insgesamt 500.000 Menschen an den landesweiten Demonstrationen teil, in Paris seien es 200.000 gewesen. Das Innenministerium sprach hingegen von insgesamt 133.000 Demonstranten und 46.000 Teilnehmern in Paris. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf…

Read More

Frankreich: Wer außer Haus will, muss sich ein Attest ausstellen lassen

Artikel zum Podcast: In Frankreich hat der zweite Lockdown im Zeichen der Corona-Krise am 30. Oktober begonnen. Bereits zehn Tage nach Beginn des Lockdowns wurden nach Mitteilung von Innenminister Gérald Darmanin knapp 90.000 Bußgeldbescheide ausgestellt, fast ein Drittel davon im Großraum Paris. Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie freien Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎…

Read More

Paris: Große Straßenparty eskaliert – Flaschenwerfer, Tränengas und verletzte Polizisten

Hunderte Jugendliche haben am Samstag in den Straßen von Paris eine Straßenparty veranstaltet. Über soziale Medien war zu einer Party analog zum "Projekt X Style", also nach dem Vorbild eines US-amerikanischen Films, aufgerufen worden. Nach dem Einschreiten der Polizei wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen eskalierte die Situation. Während die Partyteilnehmer Gegenstände auf Beamte warfen, reagierten diese Ordnungskräfte mit dem Einsatz von Tränengas und Schlagstöcken. Hunderte Jugendlicher sollen die Party besucht haben. Ein Partyteilnehmer spricht vor der Kamera sogar von angeblich Tausenden. Wie lokale Medien berichten, hatten Teilnehmer Gegenstände gegen Polizeifahrzeuge…

Read More

Frankreich: Tod der Redefreiheit

Artikel zum Podcast: Ein Gastbeitrag von "Gatestone Institute". Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe zum Thema 30 Jahre Deutsche Einheit (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. —————— 💎 Folgt uns…

Read More

Emissionsfreier Wasserstoff durch Kernkraft – Frankreich führt Deutschlands Energie-Ideologen vor

Frankreich will mit emissionsfreiem Wasserstoff eine wohlstandsverträgliche Form der Dekarbonisierung erreichen. Dafür erforderliche Elektrolyseure sollen mit Energie aus Kernkraft betrieben werden. Anders als Deutschlands Wasserstoff-Projekt käme man ohne Importe aus. Der Kampf gegen die „Klimakrise“ ist auch Frankreichs Regierung ein zentrales Anliegen. Anders als in Deutschland hält man dort allerdings die Kernkraft für eine zentrale Voraussetzung, um Emissionen von „klimaschädlichem“ CO2 zu begrenzen. Die Kernreaktoren selbst will man künftig auch noch nutzen, um Wasserstoff emissionsfrei zu produzieren – der ebenfalls als entscheidender Energieträger der Zukunft gilt. Mehr dazu: #EmissionsfreierWasserstoff #Frankreich…

Read More

Frankreich: Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt

In mehreren französischen Städten haben Tausende gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. In Paris protestierten am Dienstagabend rund 20.000 Menschen vor einem Gerichtsgebäude im Norden der Stadt. Bei der Kundgebung kam es zu schweren Ausschreitungen. Die Demonstration in Paris sollte auch an einen Vorfall aus dem Sommer 2016 erinnern, bei dem der 24-jährige Adama Traoré im Polizeigewahrsam unter weiterhin ungeklärten Umständen verstarb. Auch ihm soll durch Polizisten die Atemluft abgeschnitten worden sein, so der Vorwurf. Eine Patrouille kontrollierte damals in Beaumont-sur-Oise, eine Gemeinde 30 Kilometer nördlich von Paris zwei Brüder. Dann…

Read More

Pariser Problemviertel: Wieder brennende Autos, Randale und Straßenschlachten mit der Polizei

Am Samstagabend verstarb bei einem Motorradunfall ein 18-Jähriger am Pariser Stadtrand. Gerüchte angeblicher Zeugen machten schnell die Runde. Es hieß der junge Mann sei von einem Polizeiwagen verfolgt worden, als er tödlich verunglückte. Seitdem kommt es in dem berüchtigten Pariser Vorort Argenteuil erneut zu Aufständen, Brandstiftung und Angriffen auf die Polizei. Zwei Nächte in Folge kam es nach dem tödlichen Vorfall wieder zu Aufständen. Randalierer beschossen Beamte mit Feuerwerkskörpern und anderen Gegenständen, errichteten brennende Barrikaden, steckten Mülltonnen und Autos an. Folgende Aufnahmen sind in der Nacht zu Dienstag entstanden. Die…

Read More