Die Schaffung einer neuen Weltsteuerordnung

Artikel zum Podcast: Wer darf künftig internationale Konzerngewinne besteuern? Und wie wird mit Verlusten umgegangen? Am 14. Oktober beraten die Finanzminister der G-20-Staaten über die Schaffung eines neuen globalen Steuersystems. Die neue Weltsteuerordnung wurde von Experten aus fast 140 Ländern im Auftrag der OECD erarbeitet. Kaum einer kennt den Entwurf für die G-20-Finanzminister so gut wie Prof. Dr. Wolfgang Schön, Direktor am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen. Mit der zunehmenden Globalisierung gibt es das Problem, dass Konzerne wie Apple, Google, Amazon oder Facebook die ganze Welt von Kalifornien aus…

Read More

Palmer fordert Paradigmenwechsel wegen „Rotzbuben-Gehabe“ – auch für Flüchtlinge

Die Oberbürgermeister Boris Palmer (Tübingen), Richard Arnold (Schwäbisch Gmünd) und Matthias Klopfer (Schorndorf) befürworten anlässlich der Krawallnacht in Stuttgart sowie am vergangenen Wochenende in Frankfurt am Main ein härteres Durchgreifen gegen Randalierer, die unter anderem einen "Flüchtlingsbezug" haben. In einem brisanten Brief prangern sie die aktuelle Situation in ihren Städten an und fordern von der Politik Lösungen. Den kompletten Brief gibt es hier: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht…

Read More