Die Heuchelei der „Black Lives Matter“-Bewegung

Wenn die "Black Lives Matter"-Bewegung wirklich für das Leben schwarzer Menschen eintreten würde, warum mobilisieren sie sich dann nicht in den Hotspot-Vierteln, in denen Schwarze am häufigsten zu Opfern werden? Schwarze Leben zählen. Natürlich tun sie das. Aber es ist bereits mehr als deutlich geworden, dass das Leben, die Sicherheit und die Würde schwarzer Männer, Frauen und Kinder nicht wirklich das sind, was die Organisatoren der „Black Lives Matter“-Bewegung antreibt. Und das ist eine Schande. … Gastkommentar von Diane Dimond. Dimond ist Autorin und Enthüllungsjournalistin. Ihr neuestes Buch ist „Thinking…

Read More

Corona-Krise in New York: Arzt zeigt Zustände in Notaufnahme – “Gänge voll mit Corona-Infizierten”

Ein Arzt des New Yorker Mount-Sinai-Krankenhauses hat mit einer Kamera die Zustände in der Notaufnahme gefilmt, die Gänge voller Corona-Patienten zeigt. "Das ist im Moment einfach total verrückt. In diesen Gängen sind alle COVID-positiv. Man hört hier nur Sauerstoff", kommentiert er seine Filmaufnahmen. Auch betont er, dass er schwer kranke Menschen jeder Altersgruppe im Zusammenhang mit der Pandemie erlebt. Die USA sind weltweit am schwersten von dem Virus betroffen. Über 580.000 Menschen wurden hier positiv auf das Virus getestet, 23.649 starben bislang. Am schwersten grassiert das Virus im Bundesstaat New…

Read More

Russisches Frachtflugzeug mit medizinischer Ausrüstung für Corona-Krise landet in New York

Das russische Frachtflugzeug mit Corona-Hilfsgütern an Bord ist in New York gelandet. Die Lieferung der dringend benötigten medizinischen Güter in die USA kam zustande, nachdem US-Präsident Trump am Montag ein Hilfsangebot von seinem russischen Amtskollegen, Wladimir Putin, angenommen hatte. Das Flugzeug startete Mittwochnacht ins 8.000 Kilometer entfernte New York. Die berühmte US-Stadt ist am schlimmsten vom Corona-Virus betroffen. Allein hier wurden über 45.000 Menschen positiv auf das neuartige Virus getestet, 2.000 Menschen starben bislang daran. Mittlerweile soll das Gesundheitssystem dort so überlastet sein, dass sich teilweise zwei Menschen ein Beatmungsgerät…

Read More

Lügen über Coronavirus: China versucht Sabotage auf westliches Unternehmen | Declassified

Die in Deutschland geplanten Veranstaltungen der aus den USA stammenden chinesischen Kulturshow Shen Yun wurden Opfer einer politisch motivierten Fake-News-Aktion. Man brachte die Künstler der Tourneegruppe mit dem Coronavirus in Verbindung. Absender der zahlreichen Propaganda-Mails an deutsche Theater waren Chinesen, mutmaßlich von der KP Chinas bezahlt. Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Danke sehr. Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten.…

Read More