Bestätigter Fall von Afrikanischer Schweinepest in Brandenburg

Die Afrikanische Schweinepest ist erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Die für Menschen ungefährliche Tierseuche ist bei einem toten Wildschwein in Brandenburg bestätigt worden. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. —————— 💎 Folgt uns auf Facebook: 💎 Folgt uns auf Telegram: (c)…

Read More

Lebensmittelkrise in China? Parteichef Xi schwört Land auf Sparsamkeit ein

Die aufgrund chinesischer Vertuschungspolitik zur weltweiten Pandemie angewachsene Corona-Epidemie aus Wuhan zwang die Behörden dazu, die Menschen Ende Januar nach Hause zu schicken, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Auch die Bauern Chinas konnten nicht mehr auf ihre Felder. Als die Restriktionen im März gelockert wurden, kam es bald darauf zu extremen Witterungsbedingungen in weiten Teilen Chinas. Anfang Juni begann es dann in Zentralchina, im Süden und im Osten des Landes heftig zu regnen, während der Nordwesten und Nordosten in Teilen von Dürren heimgesucht wurde. Zudem mussten im Juni die…

Read More

Corona-Krise legt Spargelernte in Deutschland lahm

Die Auswirkungen der Corona-Krise in Deutschland sind weitläufig. Zu Beginn der Spargelernte schlagen viele Bauern Alarm. Durch die Einreisebeschränkungen fehlen ihnen in großem Maßstab Arbeitskräfte aus Osteuropa, vor allem aus Polen und Rumänien. Laut dem Vorsitzenden des Beelitzer Spargelvereins, Jürgen Jakobs, fehlt den Spargelbauern etwa die Hälfte der für die Ernte notwendigen Beschäftigten. Eine solche Menge könne nicht mit deutschen Arbeitskräften ausgeglichen werden. Die gebe es in diesen Tagen zwar, doch benötigten die Spargelbauern vor allem Fachkräfte aus den osteuropäischen Staaten. Diese, so Jakobs, seien es gewohnt, acht bis zehn…

Read More

Corona-Virus: Spargel-Ernte durch Arbeitskräftemangel wegen Grenzschließung nach Osteuropa bedroht

Landwirte in der Spargelbranche fürchten in diesem Jahr um ihre Ernte, denn die alljährliche Spargelernte steht bald an. Die Erntearbeiten sind stark von Saisonarbeitern aus osteuropäischen Ländern abhängig. Da aufgrund der Corona-Pandemie aber Grenzen geschlossen werden, das Arbeiten bei der Spargelernte jedoch unter Deutschen wegen geringen Lohns für harte Arbeit äußerst unpopulär ist, fürchten die Landwirte nun eine Corona-bedingte Krise in ihrer Branche. Im vergangenen Jahr beschäftigten die deutschen Landwirte rund 300.000 Saisonarbeiter, darunter viele aus Osteuropa, die bereit waren, schwere körperliche Arbeit für den Mindestlohn von derzeit 9,35 Euro…

Read More

Merkel schließt Mindestpreise für Lebensmittel aus und fordert “faire Beziehungen”

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Handel mit Landwirten zu fairen Beziehungen aufgerufen. "Wir haben ein gemeinsames Interesse an einer starken regionalen Versorgung", sagte sie am Montag bei einem Treffen mit Vertretern von Handel und Ernährungsindustrie in Berlin. Dabei schloss Merkel Mindestpreise für Lebensmittel aus. Ihr zufolge gehe es darum, gute Lebensmittel zu verkaufen und dafür sorgen, dass Landwirte "auskömmlich" ihr Geld verdienten. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und…

Read More

Mafia kassiert EU-Subventionen

Seit 2013 haben zwei sizilianische Mafia Familien 10 Millionen Euro EU-Fördermittel für landwirtschaftlich Flächen kassiert. Zur Erlangung dieser Grundstücke wandten die Kriminellen typische Mafiamethoden wie Einschüchterung und Brandstiftung an. In anderen Fällen wurden Subventionen für Flächen beantragt, die ihnen nicht gehörten. Oder aber die Antragsteller existierten nicht. Auch in anderen Ländern soll die EU von organisierten Kriminellen um Fördergelder betrogen werden. Es existieren offenbar keine effektiven Kontrollen, die den Anspruch und Verbleib solcher Gelder wirksam überprüfen. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns…

Read More

“Ohne uns seid ihr nichts” – Wütende Bauern blockieren EDEKA-Zentrale und stellen Ultimatum

Etwa 200 Traktoren haben am Sonntagabend das EDEKA-Zentrallager Nordwest in Neuenkruge in Niedersachsen blockiert. Lastwagen war es nicht mehr möglich, neue Waren anzuliefern oder Waren für den Einzelhandel einzuladen. Grund für den Protest ist eine neue Reklame des Lebensmittelhändlers. Auf den Werbetafeln der EDEKA Minden e.G. mit dem ostfriesischen Komiker Otto Waalkes heißt es: "Essen hat einen Preis verdient: den niedrigsten". Aufgebrachte Landwirte bezeichneten diese Aussage als "Schlag ins Gesicht". Sie sagten gegenüber einem EDEKA-Vertreter: "Ohne uns seid ihr nichts". Die Stimmung unter den Landwirten ist seit Monaten aufgeheizt. Bereits…

Read More