COVID-19 und der IWF: “Moment der Solidarität” – aber nicht mit Iran und Venezuela

Laut IWF-Direktorin Georgieva sei angesichts der Corona-Pandemie nun der „Moment der Solidarität“ gekommen. Für bedürftige Staaten wurde ein Nothilfefonds aufgesetzt. Sowohl Venezuela als auch der Iran beantragten einen Milliardenkredit. Dieser wurde beiden verweigert – auf Druck Washingtons. Von Kani Tuyala Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der…

Read More

Iranische Revolutionsgarde nähert sich US-Kriegsflotte und zeigt warnend Zeigefinger

Die Iranische Revolutionsgarde wollte offenbar US-Marineschiffen im Persischen Golf klarmachen, dass sie ihrer Meinung nach dort nichts zu suchen haben. Elf iranische Schiffe sollen ausgeschwärmt sein, sich der US-Flotte genähert und sie bedrängt haben. Die US-Marine spricht von "gefährlichen und belästigenden Manövern". Ein Video zeigt einen iranischen Soldaten, der sein Boot samt Maschinengewehr an das US-Marineschiff heranfährt und den US-Soldaten warnend den Zeigefinger zeigt. Die US-Seite zeigt sich empört über den Vorfall. Die elf Schiffe der Revolutionsgarde hätten "wiederholt gefährliche und belästigende Manöver" gegen sechs US-Kriegsschiffe durchgeführt, die sich in…

Read More

Kuba schickt Ärzte, Washington Flugzeugträger: Corona und der Wertewesten

Im Kampf gegen Covid-19 schicken Kuba, China und Russland Ärzte und medizinische Ausrüstung nach Europa. Länder wie Italien fühlen sich von der EU im Stich gelassen. Derweil leidet der Iran unter dem Coronavirus und den US-Sanktionen. Lockern will Washington diese nicht – im Gegenteil. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten…

Read More

Keine Rücksicht auf Menschenleben: USA halten an Sanktionen während Corona-Pandemie fest

Börsen brechen ein, Supermärkte werden leer gekauft und Länder verhängen Ausgangssperren. Das Corona-Virus zwingt die Weltwirtschaft in die Knie. Inmitten der Pandemie zeigt sich China solidarisch mit besonders schwer betroffenen Ländern. Dazu zählt auch der Iran, dessen Gesundheitssystem unter den umfassenden Wirtschaftssanktionen der USA schwer zu leiden hat. Iranische Beamte warnen vor dem Tod von Millionen Menschen. Forderungen nach einem Aussetzen der Sanktionen weist Washington zurück. Im Gegenteil: Inmitten der verheerenden Krise verschärften die USA ihre Sanktionen gegen das persische Land. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge…

Read More

Biologische Kriegsführung: Corona und der Tod aus dem Labor

Um die Herkunft des Corona-Virus ranken sich zahlreiche Gerüchte. Offizielle Stimmen aus Peking und Teheran vermuten das Pentagon als Drahtzieher. Fest steht: An biologischen Kampfstoffen wird intensiv geforscht. Ein "Unfall" scheint nur eine Frage der Zeit. von Kani Tuyala Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende…

Read More

Sicherheitsreport 2020: Angst vor Clans, Krankheiten und den USA

Mit großer Sorge sehen die Deutschen die Sicherheitslage. Besonders hoch ist die Angst vor Kriminalität unter Flüchtlingen sowie rechtsextremistischen Gewalttaten. In der Außenwelt sind die USA als zweitgrößte Bedrohung angesehen – nach dem Iran. Seit 2011 wird der Sicherheitsreport, eine aktuelle repräsentative Bevölkerungsumfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Centrums für Strategie und Höhere Führung herausgegeben. Auf der persönlichen Sorgenliste rangieren Pflegebedürftigkeit im Alter, lebensbedrohliche Krankheiten und die Angst vor Altersarmut auf den oberen Plätzen. Weite Teile der deutschen Bevölkerung beobachten die Entwicklung der Sicherheitslage mit großer Sorge.…

Read More

IS statt Hisbollah: Beinahe-Krieg gegen den Iran basierte auf Lügen

Der Jahreswechsel war gekennzeichnet von einer dramatischen Verschärfung der Spannungen im Nahen Osten: Auf die Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani durch die USA folgten iranische Vergeltungsschläge auf US-Basen im Irak. Alle Zeichen standen auf Krieg. Mittlerweile hat sich die heiße Phase wieder auf Sanktionen und politische Scharmützel abgekühlt. Auslöser des Beinahe-Krieges war der Angriff auf eine US-Luftwaffenbasis im Irak. Die Vereinigten Staaten machten die pro-iranische Kata'ib Hisbollah für diesen Angriff verantwortlich. Beweise für diese Behauptung legte Washington nicht vor. Nach neusten Informationen wurde die Basis vom "Islamischen Staat" (IS)…

Read More

(PODCAST) Leitartikel: Wo die Beziehungen zum kommunistischen China eng sind – folgt das Virus

Die Wuhan-Lungen-Seuche breitet sich weltweit rasant aus. Länder und Regionen, die enge Beziehungen zur Kommunistischen Partei Chinas pflegen, sind am stärksten von dem Virus betroffen. Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Danke sehr. Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so…

Read More

Chinas Coronavirus-Betrug | Coronavirus breitet sich im Nahen Osten aus | China Uncensored

China hat einen neuen Betrug, wenn es um das Coronavirus geht, was uns alle in Gefahr bringt. Unterdessen weigert sich die Weltgesundheitsorganisation, den Ausbruch als Pandemie einzustufen. Und die Trump-Administration erwägt neue Strafen für chinesische Staatsmedien, die in den USA operieren. Das und mehr in den China News von dieser Woche. Mit freundlicher Genehmigung von China Uncensored Lesen Sie auch den neuen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus: unzensierte Informationen, exklusives Interview, undercover Recherche, Hintergründe und Fakten. Mit dem 36-seitigen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus können Sie sich gründlich über das…

Read More

(PODCAST) Ungarn nimmt keine Migranten mehr auf – Grund ist die Seuchen Lage im Iran

Die ungarische Regierung schließt ihre Transitzone für neue Migranten, da ein Zusammenhang zwischen dem Coronavirus und Migration bestehe. Das erklärt der Sicherheitsberater des ungarischen Premiers. Die meisten Menschen kommen aus dem Iran oder über den Iran – einem der Knotenpunkte der Coronavirus-Seuche – in die EU-Zone. Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Mehr dazu: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei…

Read More