Demonstrantenstimmen Wien 3 1 21 Fairdenken | Corona Maßnahmen

In Österreich veranstaltete die Bewegung „Fairdenken“ am 3. Januar 2021 eine Demonstration in der Landeshauptstadt am Heldenplatz. Laut Polizeiangaben nahmen etwa 2.000 Menschen teil. NTD war für Sie vor Ort und sprach mit einigen Teilnehmern zu Ihren Beweggründen. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf…

Read More

Hotel in Washington will während Marsches für Trump am 6.Januar schließen | US Wahl

Ein Hotel in der US-Hauptstadt Washington wird Anfang Januar für drei Tage seine Türen schließen. Zur dieser Zeit werden Tausende von Trump-Anhängern die Hauptstadt besuchen, um eine Demonstration unter dem Motto „Stoppt den Diebstahl“ zu veranstalten. Für den Organisator der Demonstration ist das Hotel zu dieser Zeit jedoch nicht zufällig geschlossen. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke…

Read More

Markus Haintz: ″Innensenator Andreas Geisel sollte zurücktreten”

Die für den 29. August angemeldete ″Querdenker"-Demonstration in Berlin ist am Mittwoch von der Versammlungsbehörde untersagt worden. Offizieller Grund sind die zu erwartenden Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz durch die Demonstrationsteilnehmer. Rechtsanwalt Markus Haintz von den "Querdenkern" sieht durch das Verbot den Rechtsstaat selbst gefährdet. Die Entscheidung von Innensenator Andreas Geisel sei politisch motiviert und höchst undemokratisch. Geisel müsse zurücktreten. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen…

Read More

″Querdenker“-Demo in Darmstadt

In Darmstadt fand am Samstag eine Kundgebung der sogenannten "Querdenker" statt. Dabei handelt es sich um einen losen Verbund verschiedenster Bürger, die seit einigen Wochen landesweit gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung auf die Straße gehen. Ein Trommelumzug durch Darmstadt wurde von der Polizei in Höhe des Hauptbahnhofs wegen Nichteinhaltens der Corona-Auflagen gestoppt. Bei der späteren Hauptveranstaltung gab es dann keine weiteren Zwischenfälle. Ein kleiner Gegenprotest jugendlicher Aktivisten löste sich nach etwa 30 Minuten wieder auf. Noch ein Lockdown wäre der endgültige Tod der Ökonomie, erklärte etwa einer der Teilnehmer der…

Read More

Querdenker in Regensburg: „Uns stehen schwere Zeiten ins Haus“

Artikel zum Podcast: Alexander Ehrlich aus Wien ist Vorsitzender des gesamteuropäischen Reisebusverbandes „Honk for Hope“ und kam am Samstag zur Demo nach Regensburg, weil, wie er sagte, „die Maßnahmen bei weitem überzogen sind und in keinem Verhältnis dazu stehen, wie groß die Bedrohung tatsächlich ist. Sie kosten einen unglaublich hohen Preis. Wenn es wirklich um Gesundheit ginge, hätte man mit weniger Geld die häufigste Todesursache der Welt beseitigen können, und zwar den Hunger. Es würde weniger kosten, alle Menschen auf der Welt zu ernähren, als diese Corona-Schutzmaßnahmen, die angeblich ein…

Read More

Berlin: Demo gegen Corona-Maßnahmen von der Polizei aufgelöst

Am Nachmittag des 1. August hat die Berliner Polizei eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen vorzeitig für beendet erklärt. Grund für die Beendigung war die weitläufige Verletzung der Corona-Maßnahmen. Entgegen den Anweisungen der Polizei blieben die Demonstrationsteilnehmer vor Ort. Es kam zu einzelnen Verhaftungen. Die Veranstalter des Protestes wurden von der Bühne geführt. Gegen sie wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen die Hygienemaßnahmen erstattet. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und…

Read More

Querdenken wird extremistisch? RA Hannig entlarvt Provokateure – Störer unterwanderten Demonstration

Artikel zum Podcast: Der Thüringer Verfassungsschutzpräsident hält die "Querdenken"-Bewegung inzwischen selbst für extremistisch. Allerdings – so entlarvt RA Frank Hannig – geschah aus den Reihen der "Querdenker" heraus gar nichts. Ganz im Gegenteil. Nach der Demonstration in Leipzig am 7. November 2020 gibt es viele Reaktionen aus der Politik. Regierungssprecher Steffen Seibert spricht von „Extremisten, Chaoten, gewaltbereite Menschen“, die durch Leipzig zogen. Und weiter: „Das ist in dieser äußerst kritischen Phase der Pandemie, in der wir als Land alle zusammenstecken, ein fatales Signal.“ Rechtsanwalt Frank Hannig, der den Tag in…

Read More

Leipzig: Was war da schon wieder los? Videobericht ungeschminkt und authentisch

Was war da schon wieder los? 20.000 gewaltbereite Neonazis in Leipzig? Das jedenfalls könnten man meinen, wenn man manchen Medienberichten zu den Demonstrationen am 7. November 2020 in Leipzig folgt. Ein Reporterteam von Epoch Times war vor Ort und berichtet ungeschminkt und authentisch. Die Versammlung von Querdenken am 7. November 2020 startete laut Polizeiangaben verfrüht um 12.50 Uhr mit ca. 12.000 Personen. Als unser Reporter-Team gegen 11 Uhr am Augustusplatz ankam, war der Platz bereits mit Menschen übersät. Fortan verlief die Demonstration friedlich, jedoch mit einer Unterbrechung von ca. 30…

Read More

Interview mit Fritsch und Helios nach Beschuldigungen bei Querdenken-Demo in Dresden

Am 31.10. sprachen Michael Fritsch und Artur Helios zusammen auf der Bühne der Querdenken-Demo auf dem Theaterplatz in Dresden. Kurz danach gab es Beschuldigungen durch die Polizei wegen angeblichen zeigens Verfassungsfeindlicher Zeichen. Die Epoch Times sprach mit den beiden über den Tag und Vorfall. Die Betroffenen weisen die Vorwürfe kategorisch zurück und sprechen von Willkür. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.…

Read More

Medien bringen „Reichsbürger“ und „Verschwörungsideologien“ ins Spiel

Artikel zum Podcast: In mehreren deutschen Städten fanden am Wochenende Kundgebungen der „Querdenken“-Bewegung statt. In Berlin kam es dabei zu Ausschreitungen. In der Oberpfalz beschimpfte ein Bürgermeister die Teilnehmer der Kundgebung als „Affen“ und „Bande von Nazis“. Auf Facebook schrieb er: Es sei „bekannt, was für Gesocks und Klientel hier mitläuft“. Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe zum Thema 30 Jahre Deutsche Einheit (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank!…

Read More