Statistisches Bundesamt: Sonderauswertung zu Sterbefallzahlen des Jahres 2020

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte am 31. Juli die aktuelle Statistik zu Sterbefällen im 1. Halbjahr 2020. Es zeigen sich darin die typischen Schwankungen während der Grippezeit von ungefähr Mitte Dezember bis Mitte April, wobei die Zahlen bis zum 5. Juli 2020 ausgewertet wurden. Nur im April lag die Zahl der in Deutschland Verstorbenen mit derzeit etwa 83 500 gemeldeten Fällen über dem Durchschnitt der Vorjahre (+9 %), zeigt eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes. In den anderen Monaten ist kein auffälliger Anstieg der Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren erkennbar. Mehr…

Read More

Whistleblower Dr. Yan Li-Meng: Geflüchtet, um die Welt zu warnen – Familie in China bedroht

Ein Whistleblower aus Hongkong erzählt, wie die WHO und das chinesische Regime zu Beginn des Covid-19-Ausbruchs die wichtigste Information vertuscht haben: die Fähigkeit der Mensch-zu-Mensch-Übertragung. Dr. Yan Li-Meng von der Universität Hongkong flüchtete am April in die USA und wurde zum Whistleblower. Dr. Yan ist Virologin und Immunologin und veröffentlichte zwei Studien über das KPC-Virus aus Wuhan – eine im März im „The Lancet Infectious Diseases Journal“ und eine weitere im Mai in der von Fachkollegen begutachteten Forschungszeitschrift „Nature“. Anfang Juli wurde sie vom US-TV-Network „Fox“ interviewt. Sie behauptete, ihre…

Read More

Wer Migranten aus Afrika nach Europa holt, bringt sie in Lebensgefahr | Kommentar von Haisenko

40 Prozent der schwedischen „Covid-Toten“ gehören der somalischen Gemeinschaft in Schweden an, einer Gruppe, die weniger als ein Prozent der Gesamtbevölkerung ausmacht. In England sieht es ähnlich aus, in den USA auch. Dunkelhäutige haben eine erhöhte Sterberate. Macht mich diese Aussage jetzt zu einem Rassisten oder bin ich einfach ein Realist? Der Umgang mit Corona ist in Schweden anders als im Rest Europas. Es ist vernünftiger und die Statistiken werden ideologiefreier geführt. So wird ein Faktor sichtbar, der bei uns gar nicht erhoben werden darf, denn er könnte rassistisch sein:…

Read More

COVID-19 und der IWF: “Moment der Solidarität” – aber nicht mit Iran und Venezuela

Laut IWF-Direktorin Georgieva sei angesichts der Corona-Pandemie nun der „Moment der Solidarität“ gekommen. Für bedürftige Staaten wurde ein Nothilfefonds aufgesetzt. Sowohl Venezuela als auch der Iran beantragten einen Milliardenkredit. Dieser wurde beiden verweigert – auf Druck Washingtons. Von Kani Tuyala Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der…

Read More

Covid-19 Impfstoff: “Keine Wunder erwarten” — Forschungsministerin rechnet mit frühstens Mitte 2021

Das Bundesforschungsministerium will drei deutsche Unternehmen bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus finanziell fördern. Die Unternehmen böten  "aussichtsreiche Ansätze" bei der Impfstoff-Entwicklung, sagte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) am Mittwoch in Berlin. Die Mittel aus dem 750 Millionen Euro schweren Sonderprogramm sollten die Arbeit an den Impfstoffen beschleunigen. Die Fördergelder gehen an die Firmen BioNTech aus Mainz, CureVac aus Tübingen und IDT Biologika aus Dessau. Als Gegenleistung erwarte die Bundesregierung, "dass ein angemessener Anteil der Produktion eines zugelassenen Impfstoffes für die bedarfsgerechte Versorgung in Deutschland zugänglich gemacht wird", sagte…

Read More

RKI alarmiert: Infektionszahlen massiv gestiegen | Auswärtiges Amt rät von Nordspanien-Reisen ab

Angesichts zuletzt deutlich steigender Corona-Infektionszahlen in Deutschland hat sich das Robert-Koch-Institut (RKI) hochgradig alarmiert gezeigt und zur Einhaltung grundlegender Schutzregeln aufgerufen. Die Entwicklung sei „sehr beunruhigend“, betonte RKI-Präsident Lothar Wieler am Dienstag in Berlin vor Journalisten. Menschen und Firmen seien inzwischen „nachlässig“ geworden. Es bestehe die Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung. Seit mehreren Tagen werden in Deutschland wieder deutlich mehr neue Fälle von Corona-Infektionen gemeldet. Nachdem deren Anzahl laut RKI über Wochen hinweg nur im Bereich von 300 bis 500 lag, wurden zuletzt wieder Zuwächse von teils bis zu etwa 800…

Read More

Bayern weitet Coronatests aus: Söder erhöht Bußgelder nach Neuinfektionen in Mammingen

Bayern will Flug-, Bahn- und Autoreisende auf das Corona testen. Neben den Teststationen an den Flughäfen werde es auch an den Autobahnen im Bereich Walserberg, Pocking und Kiefersfelden sowie an den Hauptbahnhöfen in München und Nürnberg Stationen für Coronatests geben, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag in München vor Journalisten. „Corona verzeiht keinen Leichtsinn“, sagte Söder. Unvernunft, mangelnde Vorsicht und zum Teil bewusste Verstöße gegen Hygienekonzepte und Regeln seien das Problem. Er fordert das Tragen einer Maske, will Tests ausweiten. Mehr dazu: #Bayern #CoronaTests #CoronaBußgelder Mögen Sie unsere…

Read More

Herdenimmunität – Wie Corona-Glaube den Verstand ersetzt

COVID-19 ist mehr als eine Pandemie. Es ist eine neue Glaubensrichtung. Und ein Glaube verbreitet sich nicht durch die Predigt allein. Zucht gehört dazu. Sünder müssen bestraft, Ketzer niedergemacht werden. Ein Kommentar von Ivan Rodionov. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part. Mehr Informationen zum…

Read More

Beispielhafte Solidarität im Kampf gegen Corona: Kuba schickt 52 Ärzte & Krankenpfleger nach Italien

Während sich die westliche "Führungsmacht" USA in Zeiten des Corona-Virus darum bemühte, ein vielversprechendes Impfstoff-Unternehmen exklusiv für seine Bürger zu sichern, sendet die kubanische Regierung Mediziner in alle Welt – auch in die Risikozone Lombardei in Italien. Die kubanische Regierung bestätigte, dass sie am vergangenen Wochenende auf Anfrage der Krisenregion Lombardei eine Gruppe von Ärzten und Krankenschwestern nach Italien entsandt hat. Es ist nicht das erste Mal, dass Kuba in einer internationalen Krisensituation Solidarität zeigt. Seit 1963, vier Jahre nach der Revolution von Fidel Castro, schickte Kuba nach offiziellen Angaben…

Read More

Corona-Krise: Politiker gewinnen an Profil, kritische Meinungen werden untersagt

Obwohl eine Demonstration nicht genehmigt wurde, versammelten sich Hunderte Menschen am 23. April in Berlin-Mitte um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dass Demonstrationen derzeit nicht erlaubt sind, dafür haben die Teilnehmer der sogenannten "Hygiene-Demos" kein Verständnis. Die Durchsagen der Polizeibeamten ignorierten sie. Und so kam es zu zahlreichen Platzverweisen. Doch viele Menschen blieben – sie sehen sich in ihren Rechten und Freiheiten vom Staat zu Unrecht eingeschränkt. Wie es an dem besagten Samstag zuging, wie Politiker dank der Corona-Krise an Profil gewinnen und wie die Kritiker des Staates eingeschüchtert werden,…

Read More