Berliner Gericht kippt Corona-Sperrstunde in der Hauptstadt

Das Berliner Verwaltungsgericht hat in zwei Eilverfahren entschieden, dass die Sperrstunde für Berliner Gastronomiebetriebe nicht rechtens ist. Seit dem 10. Oktober mussten Gastronomiebetriebe zwischen 23.00 und 06.00 Uhr mussten schließen. Die Maßnahme verfolge zwar das legitime Ziel, die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verringern, sei aber „für eine nennenswerte Bekämpfung des Infektionsgeschehens“ nicht erforderlich, erklärte das Gericht. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht.…

Read More

Künstlerin: “Die Wahrheit, die Moral und das Leben lassen sich nicht auf irgendwann vertagen”

Am Sonntag, dem 11. Oktober, fand eine Querdenken-Kundgebung in Berlin am Brandenburger Tor statt. Dort sprach auch eine Künstlerin aus Berlin und zitierte unter anderem Albert Camus mit dem Ausspruch: "Lebe tief, lebe jetzt, und lebe auf Augenhöhe mit dem Tod, denn die Wahrheit, die Moral und das Leben lassen sich nicht auf irgendwann vertagen." Einen Tag zuvor fand in Berlin unter dem Motto „Wir müssen REDEN“ bereits ein Schweigemarsch für Frieden, Freiheit und Menschenrechte statt. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun:…

Read More

Merkel übertrifft Erdogan: Kanzleramt-Umbau kostet mehr als der Palast vom türkischen Staatschef

Artikel zum Podcast: In Berlin ist ein breit angelegter Umbau des Bundeskanzleramts geplant. Bereits jetzt wird ein Anstieg der kalkulierten Baukosten von 485 auf über 600 Millionen Euro befürchtet. Der Bund der Steuerzahler übt Kritik. Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe zum Thema "30 Jahre Deutsche Einheit" (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind…

Read More

Corona-Privilegien: Politiker verordnen Bürgern Quarantäne – und nehmen sich selbst davon aus

Die Infektionsschutzverordnungen mehrerer Bundesländer sehen Quarantäne-Pflichten für Personen vor, die aus innerdeutschen Corona-Risikogebieten in das jeweilige Land einreisen. Auch der Regierungsbezirk in Berlin ist betroffen – allerdings nicht die Politiker selbst. Mehr dazu: Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen…

Read More

München, Hamburg und Stuttgart beschließen Maskenpflicht in Innenstadt – Stuttgart ordert Bundeswehr

Nach Berlin, München und Hamburg hat es nun Stuttgart erwischt, das China-Virus verwandelt die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg laut Infektionszahlen in ein Risikogebiet. Mittlerweile wurde sogar die Bundeswehr angefordert. Neben Sperrstunden und anderen Maßnahmen gibt es nun auch in drei der Städte eine Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt. Die Bundeskanzlerin ruft auf, die Maßnahmen, die beschlossen wurden auch durchzusetzen. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind…

Read More

Tumult bei Querdenken-Demo in Berlin: Polizei zweifelte Atteste an

Artikel zum Video: Die 33. Hundertschaft kontrollierte bei der Querdenken-Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin am Sonntag Atteste zur Maskenpflicht – trotz bestehenden Abstands. Viele Demonstranten konnten das nicht nachvollziehen. Ein Mann griff in die Situation ein, wird von der Polizei zu Boden gestreckt und in Handschellen abgeführt. Die Epoch Times war vor Ort und hat die Situationen mit der Kamera aufgezeichnet. #QuerdenkenDemo #Attest #Abführung Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf…

Read More

Charité-Virologe: Auch wenn wir impfen, wird der Großteil der Bevölkerung weiter Masken tragen

In einem Interview mit der „Deutschen Welle“ gab der Charité-Virologe Christian Drosten eine Einschätzung zu den bevorstehenden Monaten ab. Danach werde man sogar noch bis Ende 2021 in Deutschland Mund-Nasen-Bedeckungen tragen. Mehr dazu: Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen…

Read More

Arzt kritisiert Drostens Aussage zur Aussetzung von Regularien für Impfstoff | 11.10.2020 Berlin

Am Sonntag, dem 11. Oktober, sprach der Onkologe Walter Weber aus Hamburg auf einer Kundgebung in Berlin am Brandenburger Tor. Er kritisierte unter anderem eine Aussage des Virologen Christian Drosten zu ärztlichen Regularien und sprach über unser Gesundheitssystem. Bezüglich der Coronavirus-Pandemie appellierte er an unser Grundgesetz und an das Gewissen. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen,…

Read More

Politischer Insider aus Berlin: „So funktionieren totalitäre Regime – so war es in der DDR“

Die Corona-Maßnahmen wurden in Berlin gerade erst verschärft. In anderen Großstädten könnte es bald ähnlich sein. Ein politischer Insider sprach anonym mit der Epoch Times über den "Corona-Wahnsinn", wie er es nennt, in den Behörden und was das mit den Mitarbeitern macht. Mehr dazu: #PolitischerInsider #Berlin #Maßnahmen Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte…

Read More

“315 Milliarden Euro Neuverschuldung”: Haushaltsausschuss-Vorsitzender kritisiert Corona-Politik

Am Samstag, 10. Oktober, fand in Berlin unter dem Motto „Wir müssen REDEN“ ein Schweigemarsch für Frieden, Freiheit und Menschenrechte statt, am folgenden Tag gab es eine Kundgebung. Der AfD-Politiker und Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Bundestag Peter Böhringer sprach dort über die Corona-Politik der Bundesregierung und benannte die Neuverschuldung national auf 315 Milliarden Euro, EU-weit seien es sogar 2 Billionen Euro. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene…

Read More