Corona-Virus: Die ärmsten Länder könnte es noch schlimmer treffen

Schon die modernen Gesundheitssysteme der wohlhabenden Länder sind mit den vielen Infizierten überfordert. Gerade die ärmsten Länder könnte die Ausbreitung des Corona-Virus daher noch schlimmer treffen. Es fehlt an einfachsten Mitteln. Ausgangsverbote sind vor allem für die Ärmsten, die von der Hand in den Mund leben, kaum einzuhalten. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was…

Read More

Die Krise macht Milliardäre noch reicher

Mehr als 150.000 Menschen weltweit sind an den Folgen einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Millionen werden durch die Corona-Pandemie arbeitslos und ganze Volkswirtschaften rutschen in die Rezession. Doch einigen beschert die Krise üppige Gewinne. Eine hauchdünne Schicht scheint vom globalen Ausnahmezustand zu profitieren. Für die Reichen und Superreichen dieser Welt entwickelt sich die Corona-Krise zu einem lukrativen Geschäft. Allein das Vermögen von Jeff Bezos, dem Gründer des Online-Handelsgiganten Amazon, ist durch die Pandemie um 25 Milliarden Dollar auf 138,5 Milliarden Dollar angewachsen. Das Vermögen der 500 reichsten Menschen hat…

Read More

Einst waren sie Könige: Mali – vom sagenhaften Wüstenreich zum Brennpunkt des Terrors

Mali, ein Armenhaus, dem die westliche Wertegemeinschaft gegen den ausufernden Terrorismus zu "Hilfe" eilt. So das hierzulande gepflegte Narrativ. Ein Blick in die Geschichte verweist auf die Notwendigkeit, sich genauer mit den Hintergründen der aktuelle Situation auseinanderzusetzen. Mali ist nicht nur eines der ärmsten Länder der Welt, sondern wird auch zunehmend von islamistischen Terrorgruppen heimgesucht. Auch Deutschland ist militärisch in Mali aktiv, um dem Terror nach eigenem Bekunden das Handwerk zu legen. Zu wenige Menschen hinterfragen dabei offensichtlich die Ursachen für Armut und Terror, denn herrschten vor Ort – wie…

Read More