Senator Hawley: Antifa bedrohte meine Frau | US Wahl

Die Familie von Senator Josh Hawley aus Missouri wurde am Montag von einer Gruppe von Antifa-Mitgliedern bedroht. Als sich der Vorfall ereignete, war seine Frau mit ihrem Baby allein zu Hause. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Vielen Dank! —————— 💎 💎 Folgt uns auf Telegram: 💎 Folgt uns auf Facebook: 💎…

Read More

Hotel in Washington will während Marsches für Trump am 6.Januar schließen | US Wahl

Ein Hotel in der US-Hauptstadt Washington wird Anfang Januar für drei Tage seine Türen schließen. Zur dieser Zeit werden Tausende von Trump-Anhängern die Hauptstadt besuchen, um eine Demonstration unter dem Motto „Stoppt den Diebstahl“ zu veranstalten. Für den Organisator der Demonstration ist das Hotel zu dieser Zeit jedoch nicht zufällig geschlossen. —————— Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke…

Read More

Berlin: Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstranten wegen linker Szenekneipe

Bei einer Demonstration anlässlich der angekündigten Räumung der linken Kiezkneipe "Syndikat" in Berlin-Neukölln ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Nach lokalen Angaben versammelten sich am Samstag mehrere hundert bis 2.000 Menschen aus der linken Szene, um gegen die angekündigte Räumung der linken Kiezkneipe "Syndikat" in Berlin-Neukölln zu protestieren. Während der Demonstration wurden mehrere Personen festgenommen. Zudem gingen am Samstag in Berlin fast 20.000 Menschen auf die Straßen, um gegen die Coronavirus-Maßnahmen zu protestieren. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram:…

Read More

Rauchbomben gegen Querdenker in Konstanz: Polizeieinsatzleiter droht Anzeige wegen Strafvereitelung

Am Sonntag gingen in Konstanz einen Tag nach der Friedenskette die Veranstaltungen weiter. Das Programm begann mit einem Gottesdienst, Musik und Diskussionsrunden, danach startete ein Aufzug. Dabei musste die Polizei den Aufzug von einer Gegendemo abschirmen, die sich in der Nähe des Kundgebungsortes aufgestellt hatte. Gegen 16 Uhr startete dann nach einer Pause erneut eine Kundgebung am Versammlungsort, doch diese wurde sogleich wieder gestört. Nachdem der Veranstalter eine kurze Rede gehalten hatte, kamen die André Maris und Janin Devi gemeinsam mit Ihrem Baby auf die Bühne, doch nur wenige Sekunden…

Read More

Studenten finanzieren die Antifa – Grüne-Unigruppe steht zu „161 Prozent“ hinter Linksextremisten

Die Kölner Hochschulgruppe Campusgrün unterstützt den vom Verfassungsschutz als linksextremistisch eingestuften Antifa AK. Auf dem Facebook-Account der Unigruppe heißt es: "Selbstverständlich stehen wir zu 161% hinter dem Antifa AK. Alerta Alerta Antifascista!" Mehr dazu: #Antifa #Linksextremismus #UniKöln Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen…

Read More

Corona-Abstand? Fehlanzeige! Hunderte tummeln sich am 1. Mai in Berlin-Kreuzberg

Am 1. Mai wurden aufgrund der Corona-Pandemie nur Demonstrationen mit höchstens 20 Teilnehmern gestattet. Die Polizei war deshalb am traditionell protestreichsten Tag im Jahr mit über 5.000 Kräften im Einsatz, um die Corona-Einschränkungen durchzusetzen. Um den Görlitzer Park herum kamen dennoch Hunderte Menschen zusammen, von denen sich viele nicht an die Infektionsschutzmaßnahmen hielten. Die Aufnahmen aus Kreuzberg zeigen große Gruppen von linken Demonstranten sowie zahlreiche Polizeikräfte. Wie die B.Z. berichtet, sind Hunderte Menschen Freitagabend "durch den Kiez gezogen", zündeten Pyrotechnik und riefen Parolen gegen die Polizei. Im Görlitzer Park selbst…

Read More

Antifa macht Randale in Neukölln: 43 Polizisten verletzt, 4 dienstunfähig, 0 Schwerverletzte

In Neukölln versammelten sich rund 400 Personen zu einem Aufzug der linken Szene, der unter dem Motto „Gegen Räumungen, Abschiebungen & Faschisierung“ angemeldet worden war. Mehr dazu: ölnPolizeieinsatz Die Randale richtete sich gegen die Schließung eines linken Szene-Treffs am 7. August, dem #SyndikatNeukölln. Kurz nach Beginn der Versammlung wuchs die Teilnehmerzahl auf 2.500 Personen an. An der Hermannstraße Ecke Flughafenstraße griffen die Teilnehmer der Versammlung die Polizeikräfte an und bewarfen sie unter anderem mit Steinen. Insgesamt wurden in Berlin am 1. August 133 Personen festgenommen. Im Einsatz gegen die Randale…

Read More

(PODCAST) Die Rechnung geht nicht auf: Trump tat nicht das, was die Linke von ihm erwartet hatte

US-Präsident Trump hat nicht das gemacht, was die Linke von ihm erwartet hat. Weder im Zuge der Coronavirus-Pandemie noch während der jüngsten Ausschreitungen in den USA. Mehr dazu: Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer…

Read More

Bundestagsdebatte: „Demokratie erhalten – Bundesweites Verbot der ,Antifa’ prüfen“

„Demokratie erhalten – Bundesweites Verbot der ,Antifa' prüfen“ (19/20074) lautet der Titel eines Antrags der AfD-Fraktion, der am Freitag, 19. Juni 2020, auf der Tagesordnung des Plenums steht. Er soll nach einstündiger Aussprache zur federführenden Beratung in den Ausschuss für Inneres und Heimat überwiesen werden. Namentlich abgestimmt wird über einen weiteren Antrag der AfD-Fraktion mit dem Titel „Antiextremistischer Grundkonsens in Politik und Gesellschaft – Rechtsstaat und Demokratie schützen – Antifa ächten“ (19/13521). Eine Beschlussempfehlung des Innenausschusses (Drucksache 19/17197 ) lehnt den Antrag ab. Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch…

Read More

Die 36 Strategien zur Zerstörung der Menschheit! (Buch: Wie der Teufel die Welt beherrscht)

Die 36 Strategien zur Zerstörung der Menschheit: "Wie der Teufel die Welt beherrscht" (Buch hier bestellen: ) "Es gibt kein zweites Werk das mir bekannt ist, das in so nachvollziehbarer, dokumentierter und klarer Weise die Kreuz- und Querverbindung der globalen kommunistischen, sozialistischen Bedrohung der Menschheit aufzeigt, den gemeinsamen Nenner der unterschiedlichen sozialistischen Strömungen in Politik, Bildung, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Sicherheit, usw. herausarbeitet und dabei nie die notwendige Differenzierung vergisst, welche Anliegen berechtigt sind auf die sich der Sozialismus nur wie ein Aufhocker, als ein böser Geist des Alpdrucks, draufsetzt und…

Read More