Nordrhein-Westfalen führt wieder Maskenpflicht im Unterricht ein – ab Jahrgangsstufe fünf

In NRW gilt nach den Herbstferien wieder eine Maskenpflicht im Unterricht. Schüler ab der Jahrgangsstufe fünf müssten "auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz" die Mund-Nasen-Bedeckung tragen, sagte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP). Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. —————— 💎…

Read More

Söder fordert mehr Macht für Bundesregierung – warnt FDP vorm “abdriften”

CSU-Chef Markus Söder zweifelt, ob das politische föderale System der Coronakrise gewachsen ist: "Ich bin ein überzeugter Föderalist, aber ich glaube, dass der Föderalismus zunehmend an seine Grenze stößt", erklärte er in einer Pressekonferenz in Nürnberg. Mehr dazu: Es würde helfen, Rechte von den Ländern auf den Bund zu übertragen und in einem beschleunigten Parlamentsverfahren im Infektionsschutzgesetz zu verankern. Söder forderte zudem bundesweit eine Ausweitung der geltenden Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen. "Wir brauchen eine allgemeine Maskenpflicht national", sagt der bayerische Ministerpräsident vor einer Videokonferenz des Parteivorstands in Nürnberg. Die…

Read More

Berliner Gericht kippt Corona-Sperrstunde in der Hauptstadt

Das Berliner Verwaltungsgericht hat in zwei Eilverfahren entschieden, dass die Sperrstunde für Berliner Gastronomiebetriebe nicht rechtens ist. Seit dem 10. Oktober mussten Gastronomiebetriebe zwischen 23.00 und 06.00 Uhr mussten schließen. Die Maßnahme verfolge zwar das legitime Ziel, die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verringern, sei aber „für eine nennenswerte Bekämpfung des Infektionsgeschehens“ nicht erforderlich, erklärte das Gericht. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht.…

Read More

Willy Wimmer: Glaubwürdigkeit der Regierung – ein Opfer von Corona

Bis heute hat die Bundesregierung nicht die Frage beantwortet, ob es sich bei Corona um ein natürliches Vorkommen oder eine Waffe handelt. Was ist es denn nun? Ein Gastkommentar von Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., war 33 Jahre lang Bundestagsabgeordneter der CDU und zwischenzeitlich Parlamentarischer Staatssekretär im Kabinett Kohl. Mehr dazu: Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe über den Coronavirus (erhältlich gedruckt oder als E-Paper) finden Sie in unserem Online-Shop: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über…

Read More

München, Hamburg und Stuttgart beschließen Maskenpflicht in Innenstadt – Stuttgart ordert Bundeswehr

Nach Berlin, München und Hamburg hat es nun Stuttgart erwischt, das China-Virus verwandelt die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg laut Infektionszahlen in ein Risikogebiet. Mittlerweile wurde sogar die Bundeswehr angefordert. Neben Sperrstunden und anderen Maßnahmen gibt es nun auch in drei der Städte eine Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt. Die Bundeskanzlerin ruft auf, die Maßnahmen, die beschlossen wurden auch durchzusetzen. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind…

Read More

Liebig 34 vollständig geräumt – Barrikaden und Ankettungen verzögerten Räumung – über 50 Festnahmen

"Liebig 34" ist geräumt: Die Räumung des besetzten Gebäudes zog sich durch zahlreiche Barrikaden hin. Vor dem Gebäude haben sich zahlreiche Gegner der Räumung versammelt. Die Polizei geht von möglichen Straftaten im Stadtgebiet aus, die sich auf die heutige Räumung beziehen. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte…

Read More

Deutschland bisher “Fels in der Brandung”: Spahn sehr besorgt über Anstieg der Infektionszahlen

Artikel mit Gegenstimmen: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) äußert sich "sehr besorgt" über die stark gestiegenen Infektionszahlen. Es gebe etwa in Berlin teilweise ein "sorgloses, ignorantes Verhalten" von Menschen, weshalb er die neuen Corona-Maßnahmen des Berliner Senats begrüße. Insgesamt sei Deutschland bisher aber im Vergleich zu anderen europäischen Ländern noch gut durch die Pandemie gekommen. "Das Gesundheitssystem kann sehr gut damit umgehen." Deshalb könne man zuversichtlich sein. Dennoch verglich Spahn das Verhalten der Menschen in der Pandemie mit einem Charaktertest, den man bestehen müsse.. Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten,…

Read More

Quarantäne bei Inlandsreisen? Experte warnt vor „Lockdown durch die Hintertür“

Sollen Quarantäne-Regeln auch für Reisen im Inland gelten? Manche Bundesländer haben Reisebeschränkungen eingeführt, manche lehnen das ab. Für die Bürger wird es zusehends undurchsichtiger. Heute wollen die Länder dazu beraten. Experten warnen vor den Folgeschäden der Reisebeschränkungen. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte.…

Read More

Seehofer: Kein strukturelles Rechtsextremismus Problem in Sicherheitsbehörden – 380 Verdachtsfälle

Innenminister Horst Seehofer stellte am Dienstag zu den jüngsten Vorwürfen des Rechtsextremismus in der Polizei einen Lagebericht vor. Er sieht "kein strukturelles Problem mit Rechtsextremismus in den Sicherheitsbehörden" in Deutschland und begründet dies mit den geringen Fallzahlen. Von Anfang 2017 bis Ende März 2020 sind bei den Sicherheitsbehörden knapp 380 rechtsextreme Verdachtsfälle registriert worden, darunter 319 bei den Ländern. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen…

Read More

“Schwarz-grüne Koalition nicht handlungsfähig”: Klima-Aktivisten bei hessischer Landesvertretung

In Berlin protestierten Klima-Aktivisten verschiedener Umweltgruppen vor der hessischen Landesvertretung gegen die Rodung der Waldstücke für den Weiterbau der Autobahn A49, der künftig Gießen und Kassel miteinander verbinden soll. Die Aktivisten stiegen auf das Dach der Landesvertretung und hielten Transparente mit der Aufschrift "Danni bleibt". Am Donnerstag besetzten Autobahngegner ein Waldstück in der Nähe des Dannenröder Forsts und harrten trotz eines Großaufgebots der Polizei stundenlang in den Bäumen aus. Bis zum Abend räumte die Polizei nach eigenen Angaben mehrere Baumhäuser, sechs Menschen wurden vorläufig festgenommen. Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig…

Read More