COVID-19-Ausgangssperre: Schafe erobern türkische Küstenstadt

Dutzende von Schafen zogen während einer COVID-19-Ausgangssperre durch die verlassenen Straßen der türkischen Stadt Atakum an der nördlichen Schwarzmeerküste. Die Stadt und 30 andere waren vier Tage lang abgeriegelt worden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.
Mehr auf unserer Webseite:

Folge uns auf Facebook:
Folge uns auf Twitter:
Folge uns auf Instagram:

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule

Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:

 

>

Related posts