Bundestagsdebatte: Grüne wollen Geschlechtsbestimmung per Willenserklärung ab dem Alter von 14 Jahre

Der Bundestag berät am Freitag, 19. Juni 2020, in erster Lesung über einen Gesetzentwurf von Bündnis 90/Die Grünen zur Aufhebung des Transsexuellengesetzes und Einführung eines Selbstbestimmungsgesetzes (19/19755). Ebenfalls federführend im Innenausschuss beraten werden soll ein Gesetzentwurf der FDP „zur Stärkung der geschlechtlichen Selbstbestimmung“ (19/20048). Federführend im Rechtsausschuss beraten werden soll hingegen ein Antrag der Linken mit dem Titel „Fremdbestimmte Operationen an trans- und intergeschlechtlichen Menschen – Aufarbeiten, Entschuldigen und Entschädigen“ (19/17791).

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden:

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten.

c) 2019 Epoch Times | Bundesregierung

Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule

Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:

 

>

Related posts