Brexit-Anhänger feiern den Austritt Großbritanniens aus der EU

Brexiteers im Städtchen Bolton verfolgten am Freitagabend, als Großbritannien offiziell die Europäische Union verließ, im Rathaus den Countdown zum Brexit. Anhänger des Brexit versammelten sich auch auf dem Parliament Square in London, um den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zu feiern.

"Brillant, es wird Zeit, dass wir unser Land zurückbekommen", sagte ein Einheimischer. Ein anderer sagte, er sei "so stolz darauf, Brite zu sein".

Die Veranstaltung in London, die von der antieuropäischen Wahlkampfgruppe "Leave Means Leave" organisiert wurde, zog große Menschenmengen an, die Union-Jack-Fahnen schwenkten und Pro-Brexit-Parolen skandierten. Sie wurden von einer kleinen Anzahl von Gegendemonstranten empfangen.

Großbritannien trat 1973 der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft bei und ist nach 47 Jahren der erste Mitgliedsstaat, der die EU oder eine ihrer Vorläuferorganisationen verlässt. Die elfmonatige Übergangszeit beginnt am Freitag um 23:00 Uhr Londoner Zeit.

Mehr zum Thema – Brexit-Saga geht zu Ende: Wie sieht der Deal aus? (Video) |  –
–––
Mehr auf unserer Webseite:

Folge uns auf Facebook:
Folge uns auf Twitter:
Folge uns auf Instagram:

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule

Aktuelle Bücher und Literatur zum Thema:

 

>

Related posts