Muss in Michigan neu gewählt werden? Schwere Vorwürfe gegen Wahlhelfer in Detroit

Artikel zum Podcast: In Michigan ist eine Klage mehrerer Personen anhängig, die Zeugen schwerer Verletzungen von Vorschriften zum Wahl-Prozedere geworden sein wollen. Vor allem in Detroit sei es zu erheblichen Unregelmäßigkeiten gekommen. Der Justiziar der Stadt bestreitet dies. Im US-Bundesstaat Michigan haben Cheryl Costantino und Edward McCall, Anwälte des Great Lakes Justice Center aus Lansing, eine 78-seitige Klageschrift eingebracht. Darin wird Wahlkommissionen in Detroit und Wayne County vorgeworfen, in großem Stil Wahlbetrug geübt, dazu ermuntert oder geduldet zu haben. Gleichzeitig wurde ein Auszählungsstopp in beiden Bezirken beantragt. Wie die englischsprachige…

Read More

Bevölkerungsschutzgesetz: Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Gesundheit im Bundestag

Der Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein drittes Gesetz „zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ (19/23944) steht am Donnerstag, 12. November 2020, zusammen mit Anträgen der AfD, der Linken und von Bündnis 90/Die Grünen im Mittelpunkt einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Gesundheit. Mehr dazu: Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr.…

Read More

Zehn Kategorien des Wahlbetrugs in sieben umkämpften US-Bundesstaaten

Artikel zum Podcast: Die Präsidentschaftswahlen 2020 sind in jeder Hinsicht historisch und wurden in vielerlei Hinsicht unter Zwang und unter dem unerbittlichen Ansturm koordinierter Bemühungen der Medien, Soros, der Demokratischen Partei und unter erheblichem ausländischen Einfluss Chinas, Russlands und des Irans durchgeführt. #USWahl #Wahlbetrug Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten.…

Read More

Hongkong: Repressalien durch Peking – Pro-Demokratie-Abgeordnete kündigen geschlossen Rücktritt an

FDP-Chef Christian Lindner hat den Ausschluss vier pro-Demokratie-Abgeordneter im Hongkonger Parlament als „Völkerrechtsbruch“ kritisiert. Es sei absurd, dass China in das Prinzip „Ein Land, zwei Systeme“ eingreife, schrieb Lindner am Mittwoch auf Twitter. „Dieser Völkerrechtsbruch darf von der Bundesregierung und Europa nicht länger ohne Konsequenzen bleiben“, so der FDP-Politiker. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen,…

Read More

Querdenken wird extremistisch? RA Hannig entlarvt Provokateure – Störer unterwanderten Demonstration

Artikel zum Podcast: Der Thüringer Verfassungsschutzpräsident hält die "Querdenken"-Bewegung inzwischen selbst für extremistisch. Allerdings – so entlarvt RA Frank Hannig – geschah aus den Reihen der "Querdenker" heraus gar nichts. Ganz im Gegenteil. Nach der Demonstration in Leipzig am 7. November 2020 gibt es viele Reaktionen aus der Politik. Regierungssprecher Steffen Seibert spricht von „Extremisten, Chaoten, gewaltbereite Menschen“, die durch Leipzig zogen. Und weiter: „Das ist in dieser äußerst kritischen Phase der Pandemie, in der wir als Land alle zusammenstecken, ein fatales Signal.“ Rechtsanwalt Frank Hannig, der den Tag in…

Read More

Kanzleramt-Live: Sachverständigenrat stellt Wirtschafts-Jahresgutachten vor

Übergabe des Jahresgutachtens des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. An der virtuellen Übergabe des Berichts der sogenannten Wirtschaftsweisen nehmen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) teil. Der Sachverständigenrat besteht aus fünf Wirtschaftswissenschaftlern; Aufgabe ist die Beratung der Politik. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten.…

Read More

Über 10.000 Tote haben in Michigan laut Analyse einen Stimmzettel abgegeben

Artikel zum Podcast: Laut einer Analyse der Wahldaten des Bundesstaates Michigan haben mehr als 10.000 bestätigte oder mutmaßlich tote Personen die Briefwahl zur Stimmabgabe genutzt. Ungefähr 9.500 Wähler, die im Social Security Death Index (SSDI) als tot aufgeführt sind, sind in der E-Mail-Abstimmungsdatenbank des Staates mit zurückgeschickten Wahlscheinen erfasst. Dazu kommen fast 2.000 Menschen, die 100 Jahre oder älter sind, aber nicht zu den bekannten lebenden Hundertjährigen zählen. Die Analyse wurde von Richard Baris, Direktor von Big Data Poll, zur Verfügung gestellt. #USWahl #BigDataPoll #Michigan Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig…

Read More

Noch 61.500 Stimmen offen: Trump holt in Arizona auf und kommt bis auf 0,45 Prozent an Biden heran

Artikel zum Podcast: In Arizona wird der Vorsprung des demokratischen Herausforderers Joe Biden auf Präsident Donald Trump immer geringer. Mittlerweile liegt er deutlich unter einem Prozent und es sind noch 61.500 Stimmen auszuzählen – die meisten davon in Maricopa County. US-Präsident Donald Trump ist den jüngsten inoffiziellen Zahlen zufolge bei der Auszählung der Präsidentschaftswahlen im Bundesstaat Arizona bis auf weniger als ein Prozent an seinen Herausforderer Joe Biden herangekommen. Die führenden Medien hatten den Staat bereits am Wahlabend für Biden ausgerufen, allerdings kamen seither eine Vielzahl an Stimmen in die…

Read More

Die „Staats-Antifa“ – Die heimliche Machtergreifung der Linksextremisten

Artikel zum Podcast: Der Chef der US-Bundeswahlkommission, Trey Trainor, hat Kritik an lokalen Wahlbehörden in Pennsylvania geübt. Trotz eines Gerichtsurteils hätten viele von ihnen Beobachter bei der Auszählung ausgesperrt oder behindert. Zudem befürchtet er mancherorts Wahlbetrug. Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte. Danke sehr. ——————…

Read More

„Wahlbetrug findet statt“: Chef der US-Bundeswahlkommission kritisiert lokale Wahlbehörden

Artikel zum Podcast: Der Chef der US-Bundeswahlkommission, Trey Trainor, hat Kritik an lokalen Wahlbehörden in Pennsylvania geübt. Trotz eines Gerichtsurteils hätten viele von ihnen Beobachter bei der Auszählung ausgesperrt oder behindert. Zudem befürchtet er mancherorts Wahlbetrug. #USWahl #DonaldTrump #JoeBiden Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke. Gerne dürfen Sie unsere Videolinks teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten. Bitte respektieren Sie unsere Urheberrechte.…

Read More