Wolfgang Kubicki: Meinungs-UN-freiheit | Das 3. Jahrtausend Spezial

Ein Hauch von DDR durchzieht das Land. Nach Umfragen fürchten sich immer mehr Menschen, ihre Meinung zu sagen. Die Enge des Meinungsspektrum in den Medien erzeugt Klaustrophobie. Meint der FDP Bundestagsabgeordnete Wolfgang Kubicki und fordert mehr Liberalität. Unser 3. Jahrtausend Spezial zur Buchmesse. Das Buch von Wolfgang Kubicki: Meinungsunfreiheit – Das gefährliche Spiel mit der Demokratie BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv! ►► Oder als Spende hier: ►► ODER PER BANKÜBERWEISUNG: Robert Fleischer IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00 BIC: GENODEM1GLS Verwendungszweck: SPENDE 3J1000 ►►Abonniere…

Read More

Johannes Bröckers: Alexa, ich mach Schluss mit Dir! | Das 3. Jahrtausend Spezial

Schnauze Alexa! Die Beziehung von Johannes Bröckers zum Logistik Giganten Amazon klang schon im letzten Jahr nicht mehr nach Flitterwochen. Jetzt legt er mit „Alexa ich mach Schluss mit Dir!“ noch mal nach. Und streitet sich mit seinem Bruder Mathias Bröckers, der sich immer noch von den Annehmlichkeite der Datenkrake Amazon einwickeln lässt. Aber wohl nicht mehr lange… Unser 3. Jahrtausend Spezial zur Buchmesse. Buch von Johannes Bröckers: Alexa, ich mach Schluss mit dir! Nichts wie raus aus der Amazon-Beziehungsfalle BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv!…

Read More

Dirk Pohlmann: Der Fall Alfred Herrhausen | Das 3. Jahrtausend Spezial

Der Mord an Alfred Herrhausen ist seit 31 Jahren ein ungelöster Kriminalfall. Um so erstaunlicher, dass es dem Investigativjournalisten Dirk Pohlmann gelungen ist, bisher unbekannte Indizien und Beweise zu den Tätern zusammenzutragen. Ein Abstieg in Abgründe unserer Republik. Unser 3. Jahrtausend Spezial zur Buchmesse. Buch von Dirk Pohlmann: Im Auftrag der Eliten – Der Fall Herrhausen und andere politische Morde BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv! ►► Oder als Spende hier: ►► ODER PER BANKÜBERWEISUNG: Robert Fleischer IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00 BIC: GENODEM1GLS…

Read More

Albrecht Müller: Die Revolution ist fällig | Das 3. Jahrtausend Spezial

Albrecht Müller, er war Wahlkampfmanager von Willy Brandt, analysiert nüchtern den Abstieg des Sozialstaates Deutschland zur Demokratiewüste. Seine Bilanz nach 40 Jahre Neoliberalismus: No Future Reloaded und ein Aufruf an die jungen Menschen sich mit dem Gedanken an eine Revolution zu beschäftigen. Unser 3. Jahrtausend Spezial zur Buchmesse. Buch von Albrecht Müller: Die Revolution ist fällig – Aber sie ist verboten BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv! ►► Oder als Spende hier: ►► ODER PER BANKÜBERWEISUNG: Robert Fleischer IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00 BIC:…

Read More

Die Schaffung einer neuen Weltsteuerordnung

Artikel zum Podcast: Wer darf künftig internationale Konzerngewinne besteuern? Und wie wird mit Verlusten umgegangen? Am 14. Oktober beraten die Finanzminister der G-20-Staaten über die Schaffung eines neuen globalen Steuersystems. Die neue Weltsteuerordnung wurde von Experten aus fast 140 Ländern im Auftrag der OECD erarbeitet. Kaum einer kennt den Entwurf für die G-20-Finanzminister so gut wie Prof. Dr. Wolfgang Schön, Direktor am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen. Mit der zunehmenden Globalisierung gibt es das Problem, dass Konzerne wie Apple, Google, Amazon oder Facebook die ganze Welt von Kalifornien aus…

Read More

Seuchensozialismus: das politische Management der Corona-Krise | Rede von Prof. Erich Weede

Deutschland schlägt sich im innereuropäischen oder innerwestlichen Vergleich gut und unsere Politiker scheinen, darauf Stolz zu sein. Das liegt daran, dass man auf peinliche Leistungsvergleiche mit Ostasien verzichtet. Denn wenn man dahin guckt, dann kann man sagen, wir sind vielleicht Klassenbester unter den Sitzenbleibern, aber noch nicht mehr. Sehen Sie sich etwa Japan an: Die Zahl der Opfer der Pandemie pro 1 Million Einwohner ist dort nur irgendwo zwischen 1/9 und 1/10 unserer Zahl. Mit anderen Worten, so großartig haben wir die Pandemie nicht gemanaged. In Ostasien allerdings ist Japan…

Read More

Corona-Maßnahmen verursachen „irreparable Schäden“ – bisher eine halbe Million Unterzeichner

Artikel zum Podcast: Mit einer Petition renommierter Professoren angesehener Universitäten in den USA soll den weltweiten Lockdown-Maßnahmen ein Ende gesetzt werden. Die Experten plädieren für Herdenimmunität. Es gibt aber auch Kritiker. Mehr als 32.000 Mediziner und Gesundheitswissenschaftler aus der ganzen Welt haben eine Petition gegen Lockdowns zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 unterzeichnet und erklärt, dass die Maßnahmen „irreparable Schäden“ verursachen. „Wir kommen politisch sowohl von links als auch von rechts und aus der ganzen Welt und haben unsere berufliche Laufbahn dem Schutz der Menschen gewidmet. Die derzeitige Lockdown-Politik wirkt…

Read More

Dramatischer Merkel-Appell: “Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause”

In einem eindringlichen Appell hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bundesbürger zur Verringerung ihrer Kontakte und zum Verzicht auf Reisen aufgerufen. "Treffen Sie sich mit deutlich weniger Menschen, ob außerhalb oder zu Hause", sagte Merkel am Samstag in ihrem Video-Podcast angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen. "Verzichten Sie auf jede Reise, die nicht wirklich zwingend notwendig ist, auf jede Feier, die nicht wirklich zwingend notwendig ist." Die Kanzlerin mahnte: "Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause, an Ihrem Wohnort." Sie fügte hinzu: "Ich weiß, das klingt nicht nur hart, das ist…

Read More

Corona-Maßnahmen: Exekutive entscheidet seit 25. März allein – Bundestag fordert mehr Mitsprache

Artikel zum Podcast: In allen Fraktionen des Bundestages werden Stimmen laut, dem Parlament eine größere Mitsprache bei den Corona-Maßnahmen einzuräumen. Insbesondere die Beherbergungsverbote sind stark in der Kritik. Einige Politiker sind sogar überzeugt, sie würden die parlamentarische Beratung nicht überstehen. Während sich die Regierungsspitzen aus Bund und Ländern am heutigen Mittwoch (14.10.) zu einer Gesprächsrunde treffen, regt sich im Bundestag zunehmend Unmut über die marginale Rolle, die das Parlament seit dem 25. März in Sachen Corona spielt. Zum iTunes Podcast-Kanal: Zum Spotify Podcast-Kanal: Unsere neue Sonderausgabe zum Thema 30 Jahre…

Read More

Berliner Gericht kippt Corona-Sperrstunde in der Hauptstadt

Das Berliner Verwaltungsgericht hat in zwei Eilverfahren entschieden, dass die Sperrstunde für Berliner Gastronomiebetriebe nicht rechtens ist. Seit dem 10. Oktober mussten Gastronomiebetriebe zwischen 23.00 und 06.00 Uhr mussten schließen. Die Maßnahme verfolge zwar das legitime Ziel, die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verringern, sei aber „für eine nennenswerte Bekämpfung des Infektionsgeschehens“ nicht erforderlich, erklärte das Gericht. Mehr dazu: Wenn Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen möchten, können Sie das folgendermaßen tun: Vielen Dank! Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht.…

Read More