Berlin: Kirchenglocken und Muezzin-Gesang rufen zu Solidarität in der Corona-Krise auf

Ein Gebetsruf aus einer Moschee in Berlin ertönte zur gleichen Zeit, als am Freitag Glocken aus einer nahe gelegenen Kirche als Zeichen der Solidarität in der Corona-Krise läuteten. Das Interkulturelle Zentrum der Genezarethkirche und die Dar-Assalam-Moschee, beide im Stadtteil Neukölln der deutschen Hauptstadt gelegen, vereinbarten, sich als Zeichen der Unterstützung für die von der Krankheit Betroffenen und der Solidarität in einer Zeit der Krise gleichzeitig um 13.30 Uhr Ortszeit an die Gläubigen beider Konfessionen zu wenden. "Wir können die Menschen nicht einladen, aber wir können sie daran erinnern, dass sie…

Read More

Netzwerk für Fake-Botschaften – Ein Blick in den Maschinenraum

Was ist schlimmer als Militärkonvois mit Corona-Toten auf Italiens Straßen? Für ein transatlantisches Netzwerk sind es Militärkonvois mit russischer Hilfe. Über welche Kanäle werden Fake-Botschaften verbreitet? Ein Kommentar von Ivan Rodionov. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part. Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles…

Read More

Schweden ohne Lockdown: Normaler Alltag geht dank lascher Corona-Maßnahmen weiter

Schweden schlägt im Umgang mit der Corona-Krise in Europa einen Sonderweg ein. Während ein Land nach dem anderen das öffentliche Leben durch Zwangsschließungen und Ausgangsbeschränkungen bis an den Stillstand brachte, bleiben in Schweden Schulen, Bars und Restaurants geöffnet. Hier setzt man den Fokus darauf, die älteren und besonders gefährdeten Menschen zu schützen, anstatt das ganze Land herunterzufahren. Aufnahmen aus Stockholm zeigen relativ reges Leben auf den Straßen. Zwar wurden auch hier Versammlungen eingeschränkt und Zusammenkünfte von mehr als 50 Personen verboten, ansonsten herrscht in vielen Bereichen jedoch nach wie vor…

Read More

Nach drei Wochen Ausgangssperre: Italien befürchtet soziale Unruhen

Die Stimmung in Italien ist nach drei Wochen Ausgangssperre zunehmend angespannt. Viele Menschen sind seit Beginn der Maßnahmen ohne jedes Einkommen. Ihnen gehen die Vorräte aus und Verzweiflung macht sich breit. In einigen Gebieten werden Supermärkte bereits von der Polizei bewacht. Auf Sizilien über das Internet werden Angriffe auf Geschäfte geplant. Das Fährunternehmen, das die Insel bisher versorgte, ist insolvent und hat den Betrieb eingestellt. Premierminister Giuseppe Conte will Nahrungsmittelhilfen in Höhe von 400 Millionen Euro bereitstellen. Diese Hilfe reicht jedoch bei weitem nicht aus. Viele befürchten, dass es in…

Read More

Corona-Virus: US-Flugzeugträger wird evakuiert

Der US-Flugzeugträger USS Theodore Roosevelt muss evakuiert werden. Tausende Soldaten sollen bis Freitag vom Schiff, mehr als 100 waren bisher positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Derzeit liegt das Schiff im US-Territorium Guam vor Anker. Die Besatzung soll in Militärbasen und Hotels unter Quarantäne gestellt werden. An Bord des Flugzeugträgers befinden sich neben unzähligen Waffen auch Munition, Kampfflugzeuge und ein Atomreaktor. Eine komplette Evakuierung ist von daher nicht möglich. Die Sicherheit des Flugzeugträgers müsse gewahrt bleiben, so die US-Marine. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf…

Read More

Russisches Frachtflugzeug mit medizinischer Ausrüstung für Corona-Krise landet in New York

Das russische Frachtflugzeug mit Corona-Hilfsgütern an Bord ist in New York gelandet. Die Lieferung der dringend benötigten medizinischen Güter in die USA kam zustande, nachdem US-Präsident Trump am Montag ein Hilfsangebot von seinem russischen Amtskollegen, Wladimir Putin, angenommen hatte. Das Flugzeug startete Mittwochnacht ins 8.000 Kilometer entfernte New York. Die berühmte US-Stadt ist am schlimmsten vom Corona-Virus betroffen. Allein hier wurden über 45.000 Menschen positiv auf das neuartige Virus getestet, 2.000 Menschen starben bislang daran. Mittlerweile soll das Gesundheitssystem dort so überlastet sein, dass sich teilweise zwei Menschen ein Beatmungsgerät…

Read More

Pest oder Cholera? Corona stellt Staaten vor die Wahl

Angesichts der Corona-Pandemie stehen die Regierungen der Welt vor wichtigen Entscheidungen. Während einige Länder alles tun, um das Leben der Bürger zu schützen, priorisieren andere die Stabilität ihrer Wirtschaft. Welche Entscheidung wird sich als die klügere erweisen? Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part. Mehr…

Read More

“Verschwörungstheorie”: Der Kampfbegriff der Wahrheitshüter

Eine aktuelle Verschwörungstheorie besagt, dass Moskau RT nutze, um während der Corona-Krise die EU zu destabilisieren. Offiziell gelten derlei Behauptungen allerdings nicht als Verschwörungstheorie. Aber was hat es mit dem Begriff der Verschwörungstheorie auf sich und wann wurde er zum Kampfbegriff? Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT —…

Read More

Tränengas, Schüsse und Schläge: Ausgangssperren in Afrika mit aller Härte durchgesetzt

In Südafrika und Kenia werden Ausgangssperren und Corona-Verordnungen teils mit Gewalt von Polizei und Militär durchgesetzt. In armen Gegenden können sich die Bewohner meistens gar nicht an die Regeln halten, selbst wenn sie wollten. Sie leben von der Hand in den Mund. Geld für Lebensmittelvorräte fehlt. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen…

Read More

Hilfe in der Corona-Krise: Italiener bedanken sich bei russischen Helfern mit Jubel und Geschenken

Russland greift Italien in der Corona-Krise kräftig unter die Arme und hilft dem Land dabei, das Corona-Virus loszuwerden. Als am Montag in italienischen Gemeinden in der Lombardei die Helfer aus Russland breite Flächen von dem Virus befreiten, brachten Anwohner und Bedienstete ihnen ihre Dankbarkeit entgegen. Einige Damen jubelten den Krisenhelfern zu, Laken mit "Danke" wurden aufgehängt und Ärzte überreichten den Spezialisten ein Geschenk. Neben Straßen und Gebäuden reinigten die Männer aus Russland in voller Schutzmontur auch drei Pflegeheime. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums desinfizierten russische Epidemiologen in Zusammenarbeit mit ihren…

Read More