Fake-News-Kampagne gegen RT Deutsch: Nachgehakt auf der Bundespressekonferenz

Tagesspiegel, DW, das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), FAZ – sie alle übernahmen die bereits vom Verfassungsschutz dementierte BILD-Meldung, dass RT wegen der Corona-Berichterstattung unter Beobachtung steht. RND verfälschte sogar Zitate des BMI. RT hakte auf der BPK nach. Mehr auf unserer Webseite: RT Deutsch würde wegen seiner Corona-Berichterstattung vom Verfassungsschutz beobachtet, meldete BILD wahrheitswidrig am 24. März und musste diese Meldung nach Intervention des Verfassungsschutzes zurücknehmen. Ungeachtet dessen publizierten zahlreiche Medien ungeprüft diese bereits dementierte Falschmeldung. Ein Vertreter des deutschen Auslandssenders Deutsche Welle griff sogar bei der Bundespressekonferenz (BPK) am 25.…

Read More

BPK zu Eurobonds, EU-Gipfel und Streit mit Merkel: “Harte und offene Konfrontation”

Die Frage, wie die EU-Länder die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der Corona-Krise auffangen, sorgt für offenen Streit – insbesondere zwischen Italien und Deutschland. Kanzlerin Merkel versucht zudem mit Winkelzügen die Befürworter der Eurobonds auszubremsen. RT fragte nach. Laut dem Willen von Angela Merkel, sollen nicht die EU–Kommission, der Europäische Rat oder die Europäische Zentralbank neue Vorschläge zur Überwindung der durch Corona noch beschleunigten Wirtschafts- und Finanzkrise erarbeiten, sondern die Finanzminister der Eurogruppe. Was auf den ersten Blick lediglich wie ein vernachlässigbares Detail wirkt, ist de facto eine versuchte Entmachtung der…

Read More

Politiker attackiert von der Leyen – Kuba und China zeigen bei Corona mehr Solidarität als die EU

Mick Wallace, Mitglied der Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne, ist mit der EU-Führung und deren Politik in der Corona-Krise scharf ins Gericht gegangen. Er kritisierte bei der außerordentlichen Plenarsitzung unter dem Titel "Koordinierte europäische Reaktion auf den Ausbruch von COVID-19": "Italien hat von China und Kuba mehr Solidarität erfahren als von Europa." Bei der Sitzung im Brüsseler Parlament sprach er der EU-Sparpolitik zudem eine entschiedene Verantwortung über die prekäre Lage im Gesundheitssystem zu. Laut einem im vergangenen Monat veröffentlichten Bericht hat die Europäische Kommission mindestens 63 Forderungen an…

Read More

Quarantänelager am Grenzübergang Gradiška zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina

Am stark befahrenen Grenzübergang Gradiška zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina haben die Behörden des bosnisch-serbischen Landesteils Republika Srpska ein Quarantänelager für Einreisende errichtet. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part. Mehr Informationen zum Thema Geistheilung oder spirituelles Heilen unter auf der Seite der Deutschen Heilerschule Aktuelle…

Read More

Frankreich: Polizeigewerkschaft droht Ausgangssperre nicht mehr durchzusetzen

Wegen des Mangels an Schutzausrüstung haben französische Polizeigewerkschaften gedroht, die landesweite Ausgangssperre in Zukunft nicht mehr durchzusetzen. In einer Erklärung an das Innenministerium fordern die Polizisten einen besseren Schutz gegen das Corona Virus. Nicht nur könnten sich die Beamten mit dem Virus infizieren, sie würden bei den Kontrollen dann auch selber zu Überträgern der Krankheit. Die französische Regierung hat entschieden, vorhandene Gesichtsmasken dem Gesundheitssystem zur Verfügung zu stellen. Für Polizei und Sicherheitskräfte suche man nach Alternativen. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns…

Read More

Corona: Goldene Zeiten für Betrüger und Diebe

Seit Wochen schon ist das Coronavirus weltweit Thema No.1. Kaum eine Region blieb bisher verschont. Und überall zeigen sich ähnliche Probleme. Vor allem medizinische Vorräte und Schutzausrüstungen werden knapp. In Zeiten der Not kann man sich auf den Geschäftssinn der Menschen verlassen. Je größer die Krise, desto größer die Möglichkeiten, auch für Kriminelle. Stark nachgefragte Gesichtsmasken werden im großen Stil gestohlen. Ganze Schiffsladungen Rohstoffe für Desinfektionsmittel verschwinden. Krankenhäuser werden ausgeräumt und Lager überfallen, während sich die Menschen in den Kaufhäusern um Klopapier schlagen. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf…

Read More

Wie geht es Berliner Obdachlosen in der Corona-Krise?

Obdachlose Menschen sind besonders von der Corona-Krise betroffen. Sie leben nicht nur auf der Straße und müssen täglich um Nahrung sowie Unterschlupf bangen – nun bricht auch ihre Haupteinnahmequelle, das Betteln um Spenden, weg. Der Grund dafür ist, dass sich kaum noch Menschen auf den Straßen aufhalten und wenn, diese Abstand zu ihnen halten. Vor der Kamera haben einige Obdachlose aus Berlin sich zu ihrer derzeitigen Situation geäußert. Mehr auf unserer Webseite: Folge uns auf Facebook: Folge uns auf Twitter: Folge uns auf Instagram: RT Deutsch nimmt die Herausforderung an,…

Read More

Professor für Hygiene: “Atemschutzmaske ist die wichtigste Maßnahme!”

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, plädiert Prof. Dr. Zastrow für Mund-Nasen-Schutzmasken für die gesamte Bevölkerung. Die könne man sich zur Not auch selber nähen. Vorbeugend sollte man zudem die Mundschleimhaut mit Spülungen desinfizieren, weil sich die Viren als erstes in der Mundhöhle vermehrten, so Prof. Dr. Zastrow. Das Robert-Koch-Institut sieht dagegen keine hinreichenden Belege dafür, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes das Risiko einer Ansteckung für eine gesunde Person, die ihn trägt, tatsächlich verringert. Professor Dr. Zastrow ist Krankenhaushygieniker und leitet das REGIOMED Hygiene-Institut. Von 1987 bis 1995 war…

Read More

China: Leben kehrt nach Lockerung der Corona-Virus-Maßnahmen auf die Straßen von Nanjing zurück

Nach mehrwöchiger Abriegelung und aggressiven Präventivmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beginnt allmählich wieder der Alltag in der ostchinesischen Stadt Nanjing. China hat laut eigenen Angaben seit Tagen keine Neuinfektionen mehr, außer Eingeschleppte aus dem Ausland, und lockert deshalb allmählich die Anti-Corona-Maßnahmen. Ein vorsichtiges Aufatmen beginnt: Geschäfte öffnen, Busse fahren wieder und Masken sind keine Pflicht mehr, solange Menschenmengen gemieden werden. Die Schulen werden voraussichtlich am 7. April wieder öffnen. Einheimische versuchten, die Entwicklung positiv zu sehen. Meine Familie hat jetzt gute Hygienepraktiken. Ich denke, dass sich das medizinische System…

Read More

“From Russia with Love”: Russland schickt zehn große Frachtflugzeuge mit Corona-Hilfe nach Italien

Mit neun riesigen Il-76-Frachtflugzeugen schickt Russland Hilfe nach Italien, um dem Land bei der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Neben medizinischer Ausrüstung sendet die russische Regierung auch Personal. Wie es auf der Webseite des Kanals Zvezda, der vom russischen Verteidigungsministerium betrieben wird, heißt, sind bereits zehn der riesigen Transportmaschinen nach Italien gestartet. Die Hilfslieferungen werden auf dem italienischen Luftwaffenstützpunkt Pratica di Mare, 30 Kilometer südwestlich von Rom, in Empfang genommen. Als dort gestern die erste Hilfslieferung landete, nahmen der italienische Außenminister Luigi Di Maio und der Generalstabschef der Streitkräfte,…

Read More